Als Liebespaar stehen sie seit vier Jahren vor der Kamera. Schauspielerin Sanam Afrashteh (41) und Kollege Philipp Danne (32) gehören schon von Beginn an zum Cast der Arztserie In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte. Die beiden verkörpern das Chirurgenpaar Leyla und Bernd, die bisher schon viel Trauriges erlebten und die Zuschauer mit ihren Schicksalsschlägen häufiger zu Tränen rührten. Jetzt verraten die Serienstars, welche der Szenen ihnen besonders nahe gingen!

Für Philipp ist ganz klar, welcher Dreh ihm besonders ans Herz ging: "Also in der ersten Staffel hat Ben ja sein Bein verloren und das hat mich wahnsinnig mitgenommen", gesteht der Serienstar gegenüber Promiflash. Bereits im Vorfeld der Dreharbeiten habe er sich intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt und dabei auch mit Menschen ausgetauscht, die einen derartigen Verlust durchleben mussten. Und weil ihn die Entwicklung seiner Figur so berührte, habe er sich ständig zurücknehmen müssen, um nicht die ganze Zeit zu weinen. Im Interview erklärt der 32-Jährige weiter, dass er superdankbar für diese intensive Erfahrung sei.

Neben dem Unfall ihres Serienfreundes hat Sanam vor allem die Schwangerschaft ihrer jungen Serientochter emotional sehr bewegt: Bei der 18-jährigen Zoe kam es zu heftigen Komplikationen, die sie fast das Leben gekostet hätten. Diese Drehtage waren für die gebürtige Iranerin eine echte Herausforderung.

Der Cast von "In aller Freundschaft"WENN.com
Der Cast von "In aller Freundschaft"
Philipp Danne bei der Movie Meets Media 2017Becher / WENN.com
Philipp Danne bei der Movie Meets Media 2017
Sanam Afrashteh beim "Fan Made Day" in HamburgSchultz-Coulon / WENN.com
Sanam Afrashteh beim "Fan Made Day" in Hamburg
Hat euch die Szene mit Philipp damals auch so berührt?605 Stimmen
558
Ja, es war super emotional!
47
Ich hab die Folge nie gesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de