Dieser Scherz ging nach hinten los: Mike Luxen (23) fliegt aus dem TV-Hit Köln 50667 raus! Der 23-Jährige spielte fast zwei Jahre den Hottie Ben Grothe in der RTL II-Show. Ist er während dieser Zeit zu sehr mit seiner Rolle des Rebells verschmolzen? Der Fernsehdarsteller soll hinter der Kamera mehrfach Probleme bereitet haben. Nun trieb es der Eupener zu weit: Er wurde gefeuert – wegen eines Hitler-Shirts!

Mike veröffentlichte auf seinem Instagram-Account einen Schnappschuss von sich mit einem bedruckten T-Shirt. So weit nichts ungewöhnliches – doch das Motiv sorgte für Ärger: Man sieht Adolf Hitler beim Sonnenbaden! Ein No-Go für den Sender, der sich von dem Blondschopf postwendend verabschiedete. "Wenn man merkt, dass man gar nicht mehr auf einer Wellenlänge ist und ständig Meinungsverschiedenheiten hat, dann macht eine Zusammenarbeit keinen Sinn mehr und man muss die Zusammenarbeit beenden“, sagte Filmpool-Sprecher Felix Wesseler gegenüber Bild. Mittlerweile ist das Skandal-Pic gelöscht.

Mike habe aber nicht nur Ärger mit seinem ehemaligen Arbeitgeber, sondern auch mit der Polizei. Laut Bild laufen Ermittlungen gegen den Reality-Star wegen mehrerer Delikte – unter anderem Körperverletzung und häusliche Gewalt. Was sagt ihr zu seinem Rauswurf? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Mike Luxen, Darsteller von "Köln 50667"Instagram / mikeluxen_official
Mike Luxen, Darsteller von "Köln 50667"
Mike Luxen, TV-StarInstagram / mikeluxen_official
Mike Luxen, TV-Star
Mike Luxen, TV-StarInstagram / mikeluxen_official
Mike Luxen, TV-Star
Findet ihr den Rausschmiss berechtigt?14333 Stimmen
9114
Ja, so etwas geht gar nicht!
5219
Nein, das ist völlig übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de