Verwirrung um Blac Chynas (29) Sex-Tape! Seit einigen Tagen machen pikante Aufnahmen von Rob Kardashians (30) Ex im Netz die Runde. Darauf ist das Model zu sehen, wie es einen Mann oral befriedigt. Mittlerweile ist klar: Es handelt sich dabei um Rapper Mechie, Chynas Verflossenen. Aber hat er die peinlichen Aufnahmen auch ins Netz gestellt oder war der Realitystar es sogar selbst?

Ein Sprecher des Musikers stritt die Anschuldigung bereits vehement ab, wie TMZ berichtet. Der Clip sei mit Chynas Handy aufgenommen worden und der Rapper habe nie eine Kopie besessen. Doch auch die zweifache Mutter beteuert ihre Unschuld, wie ein Insider dem Onlineportal verriet. Überhaupt sei die ehemalige Stripperin absolut überfragt, wie die Aufnahmen ins Netz gelangt seien. Ihr Handy soll weder gestohlen noch gehackt worden sein. Angeblich will die 29-Jährige deshalb noch in dieser Woche bei der Polizei Anzeige erstatten.

Aber sind beide Ex-Partner wirklich so unschuldig? Chyna ist schließlich früher schon Opfer eines sogenannten Rachepornos geworden. Gleich zwei ehemalige Liebhaber – unter anderem auch der Kardashian-Spross – haben nach der Trennung freizügige Bilder des TV-Sternchens veröffentlicht.

Mechie und Blac ChynaInstagram / lovingblacchyna_
Mechie und Blac Chyna
Mechie, RapperInstagram / mechiesocrazy
Mechie, Rapper
Blac Chyna bei den BET Hip Hop AwardsParas Griffin/Getty Images for BET
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards
Glaubt ihr, dass Mechie die Wahrheit sagt?364 Stimmen
291
Ja, das Video ist schließlich auf Blac Chynas Handy gespeichert!
73
Nein! Ich glaube, dass er das Video veröffentlicht hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de