Dieser Streit erschüttert alle Fans von Sex and the City. Die beiden Hauptdarstellerinnen Sarah Jessica Parker (52) und Kim Cattrall (61) sind alles andere als Freundinnen. Das hat die Samantha-Schauspielerin vor einigen Tagen mit einem heftigen Posting ganz deutlich gemacht. Der restliche Cast schwieg zu dem fiesen Zoff – bis jetzt. Ausgerechnet Cattralls Serien-Liebe Jason Lewis alias Smith Jerrod äußert sich jetzt zum Beef der beiden – und schlägt sich überraschend auf eine Seite!

Wer jetzt denkt, dass Smith natürlich hinter seiner Samantha steht, der liegt ganz falsch. Im Interview mit KTLA 5 macht der Schauspieler jetzt ganz deutlich, was er von Cattralls Hate-Posting gegen Sarah hält: "Ich muss sagen, dass Sarah immer reizend und absolut professionell war und ich finde, die Leute sollen sich an ihre Güte erinnern." Als der Moderator fragt, ob er sich damit auf Sarahs Seite schlagen würde, gab's dann diese Antwort: "Ich müsste das wahrscheinlich bejahen. Sie ist eine liebenswerte Frau. Sie war immer gut zu mir."

Für seine Serien-Liebe hat der Darsteller offenbar nur einen Tipp: "Wenn du nichts Nettes über jemanden sagen kannst, dann sag halt gar nichts!" Ein Rat, der für Kim Cattrall definitiv zu spät kommt.

Schauspieler Jason Lewis bei der Pre-Emmy Party 2017 in HollywoodSplash News
Schauspieler Jason Lewis bei der Pre-Emmy Party 2017 in Hollywood
Kim Cattrall und Sarah Jessica ParkerBryan Bedder/Getty Images
Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker
Kim Cattrall und Jason Lewis 2001 am Set von "Sex and the City"Splash News
Kim Cattrall und Jason Lewis 2001 am Set von "Sex and the City"
Wie findet ihr es, dass sie Jason Lewis jetzt in den Zoff einmischt?2639 Stimmen
1485
Total okay. Er kennt beide und wird die Situation deshalb gut einschätzen können!
779
Er sollte sich nicht einmischen. Das ist nie gut!
375
Mir doch egal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de