Da kribbelt's im Po! Kristen Bell (37) plaudert liebend gerne die kuriosesten Highlights ihres Privatlebens aus. Daher wunderten sich Fans nicht, als die Ehefrau von Dax Shepard (43) kürzlich preisgab, ihr Mann habe ihr einmal die Muttermilch aus der Brust gesogen. Die nächste Knüller-Story ließ nicht lange auf sich warten: Jetzt gab Kristen in einer Talkshow schamfrei zu, sie und ihre Tochter hätten kürzlich unter Analwürmer gelitten.

"Ich hatte vor zwei Wochen Analwürmer – ich schwöre es", verkündete Kristen nachdrücklich in der Netflix-Sendung The Joel McHale Show. Die Infektions-Anekdote schmückte die Moderatorin zur Freude der Zuschauer mit allerhand Einzelheiten. Es habe wirklich sehr gejuckt. Und so kam Kristen den sogenannten Fadenwürmern auf die Schliche: Ihre Tochter Delta hatte sich in ihrer Vorschule in Kalifornien angesteckt. "Du musst es dann überprüfen und dir den Stuhlgang angucken. Man muss den Po abwischen – habe ich natürlich gemacht – und da war er: ein kleiner, weißer Wurm", erklärte sie weiter. Kurz nach ihrer Kleinen habe sie dann selbst die unangenehmen Würmchen bemerkt. Der Rest der Familie sei verschont geblieben.

Kristen kann nicht nur witzig. Auch ernste Themen packt die "Bad Moms"-Darstellerin auf den Tisch. Anfang Februar gab sie zu, sie habe unter postnataler Depression gelitten. Beim sogenannten Baby-Blues hat die Mutter Probleme eine Beziehung zum Baby aufzubauen. Was haltet ihr von Kristens Analwurm-Story? Stimmt dazu in der Umfrage unter dem Artikel ab.

US-Schauspieler Dax Shepard und Kristen BellBrian To/WENN.com
US-Schauspieler Dax Shepard und Kristen Bell
Kristen Bell mit rotem Kreuz, END IT MovementInstagram / kristenanniebell
Kristen Bell mit rotem Kreuz, END IT Movement
Dax Shepard und Kristen BellFayesVision / WENN.com
Dax Shepard und Kristen Bell
Was haltet ihr von Kristens Analwurm-Story?1590 Stimmen
909
Kristen ist so lustig! Ich liebe ihren Humor.
681
Igitt – kann die mal irgendwer zügeln!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de