Brauchte er vielleicht selbst einen Kopfkino-Anreiz für einsame Stunden? Dass der diesjährige Rosenkavalier Daniel Völz (33) nichts anbrennen lässt, ist mittlerweile wirklich kein Geheimnis mehr. Nach seinem Knutschrekord und ungeniertem Dreamdate-Sex geht es jetzt versaut weiter! Im Anschluss an ihr Ausscheiden im Halbfinale offenbarte nun Carina Spack, was Daniels liebstes Gesprächsthema war: Er fragte seine Ladys gerne über ihre Vorlieben in Sachen Solo-Sex aus!

Ausgerechnet auf der berühmt-berüchtigten Poolparty soll der Immobilienmakler versucht haben, aus den verbliebenen Kandidatinnen ganz intime Details herauszukitzeln. "Wir spielten mit ihm Flaschendrehen. Von ihm gab's aber nur Fragen zum Thema Sex. So fragte er uns zum Beispiel, wie oft, wo und wie wir masturbieren würden", plauderte Carina gegenüber Bild aus. Mit so viel Aufgeschlossenheit von Seiten des umschwärmten Junggesellen konnten einige der damaligen Kontrahentinnen wenig und manche wirklich gar nichts anfangen: "Andere Mädels, wie Maxime (23), haben sogar geweint", erzählte Carina.

Ob Daniels Besessenheit von schlüpfrigen Themen am Ende vielleicht sogar der wahre Grund dafür war, dass Maxime in Texas ihre Koffer packte? Nach einem Einzeldate verließ die 23-Jährige die Kuppelschow freiwillig –
den Sexelor kann oder will eben nicht jede Frau handeln!

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Bachelor Daniel Völz und Carina Spack beim DreamdateMG RTL D
Bachelor Daniel Völz und Carina Spack beim Dreamdate
"Der Bachelor"-Kandidatin Carina Spack aus RecklinghausenInstagram / carina_spack
"Der Bachelor"-Kandidatin Carina Spack aus Recklinghausen
Daniel und Maxime bei "Der Bachelor"MG RTL D
Daniel und Maxime bei "Der Bachelor"
Würdet ihr beim Flaschendrehen übers Masturbieren sprechen?12395 Stimmen
995
Wieso nicht? Verstehe nicht, warum das immer noch ein Tabuthema ist.
6130
Auf keinen Fall! Das geht wirklich nur mich was an – und sonst niemanden.
5270
Vielleicht in einer sehr vertrauten Runde, aber sicher nicht mit Daniel!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de