Miley Cyrus (25) begann ihre Karriere als brave Disney-Darstellerin. Inzwischen hat das Popsternchen einen
echten Imagewandel hinter sich. Ob Penis-Accessoires, Selbstbefummeln oder halbnackte Outfits auf der Bühne – mit ihrem Verhalten polarisiert die Musikerin. An ihren Skandal-Auftritt gemeinsam mit Robin Thicke (40) bei den MTV Video Music Awards 2013 kann sich sicherlich jeder erinnern! Das findet auch die Blondine und stellt jetzt selbstbewusst fest: Die Popkultur sei seit ihrem Gig für immer verändert.

In einem Interview mit dem Wonderland Magazine sprach Miley Cyrus über die Bedeutung, die der provokante Auftritt vor fünf Jahren für die Musikwelt und für sie persönlich hatte. "Nicht nur die Kultur hat sich gewandelt, sondern auch mein Leben und meine Karriere wurden für immer verändert... Der Auftritt inspirierte mich, meine Reichweite für etwas viel Größeres zu nutzen", verriet die Skandalnudel. Ihre Bekanntheit wolle sie nun einsetzen, um wichtige Beiträge zur Gesellschaft zu leisten: "Wenn die Welt mich und das, was ich tue beobachtet, dann sollte das, was ich tue, wirkungsvoll und großartig sein."

Die erhöhte Aufmerksamkeit habe sie ermutigt, sich auf die Unterstützung für andere zu konzentrieren, insbesondere der LGBT-Gemeinschaft wolle sie helfen. Daher gründete sie die Happy Hippie Foundation, ihre eigene Wohltätigkeitsorganisation, die sich gegen Ungerechtigkeiten und Benachteiligungen einsetzt. Im Fokus stehen dort besonders obdachlose sowie homo- und bisexuelle Menschen.

Miley Cyrus und Robin Thicke auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2013Neilson Barnard/Getty Images for MTV
Miley Cyrus und Robin Thicke auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2013
Sängerin Miley Cyrus bei den MTV VMAs 2017Jason Merrit / Getty Images
Sängerin Miley Cyrus bei den MTV VMAs 2017
Miley Cyrus bei dem iHeartRadio Music Festival 2017Judy Eddy/WENN
Miley Cyrus bei dem iHeartRadio Music Festival 2017
Findet ihr auch, dass der Auftritt die Popkultur verändert hat?448 Stimmen
175
Ja, sie hat damit Geschichte geschrieben! Ich werde mich immer dran erinnern...
273
Ne, das war einfach eine voll peinliche Show!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de