Auch sie fiebert heute Abend vorm TV mit! Wochenlang unterstellte man ihr eine heiße Affäre mit dem diesjährigen Rosenkavalier: Love Island-Star Chethrin Schulze (25). Wie sie jetzt klarstellte, sei zwischen ihr und Daniel Völz (33) zwar nie auch nur ansatzweise was gelaufen, die aktuelle Staffel verfolge sie allerdings wie gebannt. Das große Finale bildet da selbstverständlich keine Ausnahme – und besonders Kandidatin Svenja drückt Chethrin ganz fest die Daumen.

Wie sie gegenüber Bild ausplauderte, gönne sie dem Blondschopf die letzte Rose viel mehr, als ihrer Kontrahentin Kristina: "Meine Favoritin ist Svenja, weil sie authentisch wirkt und irgendwie niedlich. Ich kann nicht einschätzen, ob die Kristina es ernst meint. Bei ihr denke ich, dass sie nur spielt." Ob daran vielleicht wirklich etwas dran ist? Schließlich behaupten böse Zungen bereits seit Wochen, die schöne Kasachin sei während der Dreharbeiten eigentlich vergeben gewesen...

Trotzdem könnte Kristina Svenja die letzte Rose kurz vorm Ziel wegschnappen – das denken zumindest die Promiflash-Leser. Schon vor den Dreamdates lag die Tänzerin in einer Umfrage mit 51,7 Prozent und über 4.700 Stimmen vor ihren damaligen Kontrahentinnen Svenja und Carina. Ob Chethrin vielleicht trotzdem recht behält, erfährt man wohl erst in ein paar Stunden im großen Finale von Der Bachelor.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Svenja von Wrese und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor", 2018MG RTL D
Svenja von Wrese und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor", 2018
Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor", 2018MG RTL D
Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor", 2018
Chethrin Schulze auf InstagramInstagram / chethrin_official
Chethrin Schulze auf Instagram
Was glaubt ihr, wem wird Daniel seine letzte Rose geben?2831 Stimmen
2058
Ganz klar – Kristina!
773
Ich glaube, Svenja macht das Rennen. Kristina ist ihm auf Dauer sicherlich zu anstrengend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de