Ob es aktuell eine Frau im Leben von Tom Cruise (55) gibt? Darüber gibt es aktuell unterschiedliche Berichterstattungen! Eine längere Beziehung hatte die Hollywood-Berühmtheit jedenfalls schon eine Weile nicht mehr. Das wird sich möglicherweise bald ändern, denn Tom sollte demnächst ein echter Profi darin sein, Frauen um den Finger zu wickeln und sie auch im Bett von sich zu überzeugen. Ein Insider behauptet jetzt: Tom soll einen Erotikcoach dazu angeheuert haben, ihm Sextechniken beizubringen.

Bei besagtem Sexguru handle es sich um den britischen Ex-Pornostar und selbst ernannten "Vagician" – eine Mischung aus Magier und Vagina – Marcus London. Der hat bereits in 400 Pornofilmen mitgewirkt und macht es sich nun zur Aufgabe, Männern dabei zu helfen, Frauen aufzureißen. "Toms Intensität kann abschreckend sein. Und seine Verbindung zu Scientology wirkt auf viele Frauen auch nicht gerade verlockend", verrät ein Freund des 55-Jährigen gegenüber dem US-Magazin The National Enquirer. Tom wolle vor allem erlernen, wie er sich für Frauen noch begehrenswerter machen kann. "Neben anderen Fertigkeiten", fügt er hinzu.

Tom selbst hat diese Behauptungen bisher noch nicht bestätigt. Nach seinen drei gescheiterten Ehen mit den Schauspielerinnen Mimi Rogers (62), Nicole Kidman (50) und Katie Holmes (39) sowie einer Aneinanderreihung unglücklicher Beziehungen wäre es jedenfalls nicht verwunderlich, wenn sich der "Top Gun"-Star ein bisschen Nachhilfe in Sachen Erotik holen würde.

Schauspieler Tom Cruise in Las VegasJustin Sullivan/Getty Images
Schauspieler Tom Cruise in Las Vegas
Tom Cruise bei der Premiere von "Die Mumie" in SydneyBrandon Voight / Splash News
Tom Cruise bei der Premiere von "Die Mumie" in Sydney
Katie Holmes und Tom CruiseGareth Cattermole/Getty Images
Katie Holmes und Tom Cruise
Was haltet ihr davon, dass Tom Cruise sich Sex-Nachhilfe holen will?275 Stimmen
118
Das hat er doch gar nicht nötig!
157
Macht Sinn! Man lernt eben nie aus...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de