Der beliebte, neue Beauty-Trend in Hollywood? Penis-Facials! So nennen die Hollywood-Stars Cate Blanchett (48) und Sandra Bullock (53) eine ganz besondere Gesichtsbehandlung, die ihnen ein frisches Äußeres verpasst – außerdem soll das Treatment lang anhalten und die Poren reinigen, hinterher leuchte die Haut regelrecht. Was das mit dem männlichen Geschlechtsorgan zu tun hat? Der Geruch, jedenfalls laut der blonden "Cinderella"-Darstellerin!

Cate verriet in einem Interview mit der australischen Vogue: "Sandy und ich besuchten diese Spezialistin in New York, Georgia Louise, und bei ihr bekommt man das, was wir Penis Facial nennen und es ist – ich weiß nicht, was es ist, es riecht jedenfalls ein bisschen nach Sperma – jedenfalls ist da ein Enzym drin, deshalb nennt Sandy es Penis-Facial."

Beauty-Expertin Georgia erklärte gegenüber PeopleStyle, was es mit der streng riechenden Schönheitsbehandlung wirklich auf sich hat. Vorher wende sie chemische Peelings an, spezielle Treatments und eine stromschlägeauslösende Maske, um die Haut zu beruhigen. Anschließend folge das Penis-Facial, das für das Wachstum neuer Hautzellen verantwortlich sei. Der Geruch sei allerdings nicht so sehr für den Namen verantwortlich – das liege vor allem an den Zutaten! "Es kommt aus der Vorhaut neugeborener Babys, von der Zellen entnommen werden, die dann in einem Labor geklont werden", berichtete der Beauty-Guru. Der stolze Preis? 650 Dollar pro Behandlung! Würdet ihr das mit euch machen lassen?

Schauspielerin Cate Blanchett bei der Premiere von "Thor: Ragnarok"Nate Beckett / Getty Images
Schauspielerin Cate Blanchett bei der Premiere von "Thor: Ragnarok"
Sandra Bullock bei der "Minions"-Weltpremiere in LondonAnthony Harvey / Getty Images
Sandra Bullock bei der "Minions"-Weltpremiere in London
Sandra Bullock und Cate Blanchett am Set von "Ocean's Eight"WENN.com
Sandra Bullock und Cate Blanchett am Set von "Ocean's Eight"
Würdet ihr ein Penis-Facial ausprobieren?1334 Stimmen
1053
Auf keinen Fall!
281
Klar, wenn ich dann aussehe wie Cate oder Sandra!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de