Er sagt den Drogen mit Nachdruck den Kampf an! Menowin Fröhlich (30) verfiel seit geschlagenen 15 Jahren immer wieder der Rauschmittelsucht – auch, weil bereits seine Eltern damit zu kämpfen hatten. Weitere Schicksalsschläge beutelten den Sänger, seine Ex-Freundin Senay erlitt im vergangenen Jahr eine Fehlgeburt. Jetzt scheint es dem DSDS-Zweitplatzierten von 2010 aber endlich besser zu gehen: Auf Social-Media schwört er dem Kokain ab und feiert sein zurückgewonnenes Leben!

"Nie wieder lasse ich dich in mein Leben! F*** das Kokain!", schrieb der 30-Jährige nun zu einem Foto von ihm aus dem Fitnessstudio in seiner Instagram-Story. Und auf dem Gym-Bild macht der gebürtige Münchener tatsächlich wieder einen muskulösen und durchtrainierten Eindruck. In der RTL-II-Doku "Echt Familie – Das sind wir!" mussten seine Fans im September mit ansehen, wie der "If You Stayed"-Interpret immer wieder mit sich und seiner Gesundheit zu kämpfen hatte. Anfang Februar habe Menowin allerdings eine Langzeittherapie begonnen!

Auch in den weiteren Posts ist der ehemalige Castingshow-Kandidat jedenfalls froh über seine Erfolge. Kommt es mit dem endgültigen Entzug auch zu einem Liebescomeback? Unter einem Throwback-Foto mit seiner Senay schrieb er: "Du hast mir gezeigt, was Familie ist und was wahre Liebe bedeutet."

Menowin Fröhlich, SängerInstagram / menowin_official
Menowin Fröhlich, Sänger
Menowin Fröhlich, SängerInstagram / menowin_official
Menowin Fröhlich, Sänger
Menowin Fröhlich und Freundin SenayInstagram / menowin87
Menowin Fröhlich und Freundin Senay
Glaubt ihr an ein Liebescomeback von Menowin und Senay?1875 Stimmen
680
Auf jeden Fall – die beiden raufen sich wieder zusammen!
1195
Ich glaube nicht daran – sie passen einfach nicht zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de