Jennifer Lawrence (27) hat Angst vor etwas? Die Oscar-Preisträgerin ist nicht nur supersexy, sondern meistens auch selbstbewusst und authentisch – da überrascht es umso mehr, dass auch die hübsche Blondine mal unsicher wird, wenn es um das andere Geschlecht geht. Jetzt verriet JLaw: Sie hat sogar ziemlich großen Respekt vor einem bestimmten Körperteil des Mannes – und das aus einem ganz bestimmten Grund!

In einem Radiointerview in der Howard Stern Show gab die 28-Jährige intime Sorgen preis: "Ich habe eine große Klappe und nichts dahinter. Ich rede immer so daher, als würde ich Sex wollen, aber das stimmt nicht wirklich. Penisse sind verdammt gefährlich." Die Dior-Muse fürchte sich jedoch nicht vor dem Körperteil an sich, sondern vor möglichen Geschlechtskrankheiten! Die Angst, sich mit einer sexuell übertragbaren Krankheit anzustecken, sei bei ihr überdurchschnittlich ausgeprägt. Mögliche Partner müssten sich bei ihr zuerst testen lassen, enthüllte die Beauty.

JLaw sei Sex gegenüber aber grundsätzlich nicht abgeneigt. Sie gestand kürzlich, ihre bestehende Sexflaute mache ihr schon zu schaffen, und sie hätte gerne wieder einen Partner. Ihre letzte Beziehung zu Regisseur Darren Aronofsky (49) endete im November 2017 nach einem Jahr.

Jennifer Lawrence bei der US-Premiere von "Red Sparrow" in New YorkRichard Buxo / Splash News
Jennifer Lawrence bei der US-Premiere von "Red Sparrow" in New York
Jennifer Lawrence bei den Oscars 2018Getty Images
Jennifer Lawrence bei den Oscars 2018
Jennifer Lawrence bei der "Red Sparrow"-Premiere in LondonTristan Fewings/Getty Images
Jennifer Lawrence bei der "Red Sparrow"-Premiere in London
Was sagt ihr zu Jens offenem Sex-Talk über Geschlechtskrankheiten?1136 Stimmen
1023
Super, das ist doch auch ein wichtiges Thema.
113
Na ja, das ist mir doch etwas zu intim.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de