Sie sorgt immer wieder für neue Fashion-Überraschungen. Als Teenie gelangte Bella Thorne (20) dank einer Rolle in der Disney-Serie "Shake It Up" zu Bekanntheit – von dem süßen Mädchen ist heute aber nicht mehr viel übrig. Die mittlerweile 20-Jährige weiß, wie sie die Öffentlichkeit provozieren kann – und tut das vor allem in fragwürdigen oder superknappen Outfits. Ihr neuester Clou: Bei Schnee und frostigen Temperaturen in gleich drei aufreizenden Looks an einem Tag durch New York schlendern.

Wegen verschiedener Presse-Events soll sich die Schauspielerin gleich dreimal umgezogen haben. Dabei fischte sie aus ihrem Kleiderschrank ein durchsichtiges Korsett, das ihr offen getragener Blazer kaum verdecken konnte. Danach folgte eine rockigere Kombination aus einem Longshirt, Netzstrumpfhosen, einem schwarz-roten Ledermantel und spitzen knallroten High Heels. Im Vergleich zu diesen beiden Stylings fiel ihre dritte Variation beinahe adrett aus: Bella trug zu weißen Pumps einen pinkfarbigen Rock mit Mega-Beinschlitz und gelben Streifen. Obenrum entschied sie sich für ein Rollkragenshirt im gleichen Farbton mit seitlichem Cutout, der ihre nackte Haut freilegte.

Wie so oft sorgten auch diese Mode-Varianten der rothaarigen Skandalnudel für böse Kommentare. In einem Interview mit Entertainment Tonight eröffnete die Sängerin, dass die nicht spurlos an ihr vorbeigehen würden. Als Opfer sexueller Gewalt würde sie sich die bissigen Anmerkungen und Beschimpfungen als Schlampe besonders zu Herzen nehmen: "Wenn jemand fragt: 'Warum ziehst du dich so an? Weil dir etwas passiert ist, als du noch jünger warst?' Und du dir denkst: Oh, ja, das könnte es vielleicht sein. Das ist ein guter Punkt."

Bella Thorne in New YorkRobert O'neil / Splash News
Bella Thorne in New York
Bella ThorneFelipe Ramales / Splash News
Bella Thorne
Bella Thorne mit roten HaarenInstagram / bellathorne
Bella Thorne mit roten Haaren
Was haltet ihr von Bellas Looks?153 Stimmen
62
Ich finde die toll. Sie hat Mut und kann's tragen!
91
Too much für meinen Geschmack.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de