Es muss hart sein, Fans zu haben – oder eben auch nicht! Micaela Schäfer (34) und Katja Krasavice (21): Die eine beglückt Red-Carpet-Fotografen regelmäßig mit ihren herzförmigen Nippeln. Die andere lockt mit ihrem erotischen YouTube-Content Millionen vor die Monitore. Kat und Mica eint aber nicht nur der Hang zum Klamottenweglassen. Die Girls leiden unter demselben Problem – und zwar im Bett. Ihr Bekanntheitsgrad scheint bei Männern nämlich für ordentlich Startschwierigkeiten zu sorgen.

In einem neuen Video auf Katjas YouTube-Kanal fallen die Orgel-Geständnisse. Unter dem Titel "Wer ist die größere Bitch" thematisieren die Stoff-Allergikerinnen nicht nur sexuelle Vorlieben und den Versautheitsgrad der jeweils anderen. Katja startet auch den Talk über die Bettprobleme: "Bei mir ist das so, die kriegen manchmal keinen hoch, weil die so aufgeregt sind." Mica scheint auf diese Beichte nur gewartet zu haben und stimmt kreischend zu: "Jaaa, beim ersten Mal hab ich das ganz oft!"

Da haben sich wirklich zwei gefunden. Mit vereinter Kraft beglückten die Nacktschnecken ihre Fans kürzlich sogar mit einem gemeinsamen [Artikel nicht gefunden]. Was haltet ihr vom ehrlichen Gespräch der beiden? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Micaela Schäfer beim "Charity Red Carpet Dinner"
Getty Images
Micaela Schäfer beim "Charity Red Carpet Dinner"
Venus-Gesichter Micaela Schäfer, Lucy Cat, Lexy Roxx und Schnuggie91 mit Stormy Daniels
Getty Images
Venus-Gesichter Micaela Schäfer, Lucy Cat, Lexy Roxx und Schnuggie91 mit Stormy Daniels
Was haltet ihr vom ehrlichen Gespräch der beiden?1033 Stimmen
200
Witzig! Mehr davon.
833
Total unnötig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de