Es muss hart sein, Fans zu haben – oder eben auch nicht! Micaela Schäfer (34) und Katja Krasavice (21): Die eine beglückt Red-Carpet-Fotografen regelmäßig mit ihren herzförmigen Nippeln. Die andere lockt mit ihrem erotischen YouTube-Content Millionen vor die Monitore. Kat und Mica eint aber nicht nur der Hang zum Klamottenweglassen. Die Girls leiden unter demselben Problem – und zwar im Bett. Ihr Bekanntheitsgrad scheint bei Männern nämlich für ordentlich Startschwierigkeiten zu sorgen.

In einem neuen Video auf Katjas YouTube-Kanal fallen die Orgel-Geständnisse. Unter dem Titel "Wer ist die größere Bitch" thematisieren die Stoff-Allergikerinnen nicht nur sexuelle Vorlieben und den Versautheitsgrad der jeweils anderen. Katja startet auch den Talk über die Bettprobleme: "Bei mir ist das so, die kriegen manchmal keinen hoch, weil die so aufgeregt sind." Mica scheint auf diese Beichte nur gewartet zu haben und stimmt kreischend zu: "Jaaa, beim ersten Mal hab ich das ganz oft!"

Da haben sich wirklich zwei gefunden. Mit vereinter Kraft beglückten die Nacktschnecken ihre Fans kürzlich sogar mit einem gemeinsamen Fummel-Clip. Was haltet ihr vom ehrlichen Gespräch der beiden? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Katja Krasavice, Erotikmodel und MusikerinInstagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice, Erotikmodel und Musikerin
Katja Krasavice und Micaela SchäferInstagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice und Micaela Schäfer
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet DinnerFlorian Ebener / Getty Images
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Was haltet ihr vom ehrlichen Gespräch der beiden?1033 Stimmen
200
Witzig! Mehr davon.
833
Total unnötig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de