Auf die freudige Nachricht folgt Ernüchterung! Kurz nach ihrer Hochzeit im vergangenen November kündigte sich bei Teen Mom-Star Ryan Edwards und seiner Liebsten Mackenzie Standifer Nachwuchs an, das Paar schwebte im siebten Himmel. Doch jetzt rückt die Babyglück-Euphorie wohl erstmal in den Hintergrund, denn Ryans langjährige Suchtvergangenheit holt die Turteltauben wieder ein: Wegen eines Drogendeliktes wurde der Reality-TV-Darsteller von der Polizei verhaftet! Mittlerweile ist er aber wieder auf freiem Fuß

Im vergangenen Jahr hatte Ryan noch versucht, gegen seine Abhängigkeit anzukämpfen und sich in eine Entzugsklinik begeben – offenbar vergeblich. Wie das Portal Radar Online nun berichtete, ist Ryan anscheinend vorbestraft und verstieß wegen des Besitzes von Heroin gegen seine Bewährungsauflagen. Daher musste er eine Kaution in Höhe von 5.000 US-Dollar bezahlen, was er wenige Stunden später auch tat. Seine Zelle durfte der TV-Star daraufhin wieder verlassen.

Doch Ryan hat nicht nur Probleme mit der Justiz, sondern auch mit seiner Ex Maci Bookout (26), der Mutter seines ersten Kindes. Sie hatte dem 30-Jährigen den Umgang mit Sohn Bently verboten, nur nach einem bestandenen Drogentest durfte er ihn sehen.

Ryan Edwards, "Teen Mom"-StarInstagram / mack.edwards21
Ryan Edwards, "Teen Mom"-Star
Ryan und Mackenzie Edwards, Reality-StarsInstagram / mack.edwards21
Ryan und Mackenzie Edwards, Reality-Stars
Mackenzie und Ryan Edwards, TV-BekanntheitenInstagram / mack.edwards21
Mackenzie und Ryan Edwards, TV-Bekanntheiten


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de