Harte Anschuldigungen gegen die Ex-Melrose Place-Darstellerin! Mit ihrer Rolle als Lexi Sterling feierte Jamie Luner (46) in den 90er-Jahren große Erfolge. Nach dem Ende der Kultserie wurde es allerdings auch um die Schauspielerin immer ruhiger. Vergangenen Monat sorgte die Amerikanerin nun mit einer schockierenden Nachricht für Schlagzeilen: Sie soll im Jahr 1998 einen Minderjährigen missbraucht und zum Oralsex gezwungen haben. Jetzt folgte ein erstes Update vonseiten des Klägers: Er fordert 250 Millionen Dollar von Jamie!

Nach Aussage des mutmaßlichen Opfers Anthony Oliver soll ihn die Fernsehdarstellerin im Alter von 16 Jahren gegen seinen Willen und unter Alkoholeinfluss zu sexuellen Handlungen gezwungen haben. Diese Erfahrung habe letztendlich sein Leben zerstört und ihn in eine Alkoholsucht getrieben, wie TMZ den Mann zitiert. Ganze 250 Millionen Dollar Schmerzensgeld fordere Oliver deshalb nun von der Schauspielerin. Darüber hinaus hätten sich noch weitere junge Männer zu Wort gemeldet, die Jamie ebenfalls vorwerfen, sie sexuell missbraucht zu haben.

Der Hollywood-Star selbst hatte sich derweil zu den Anschuldigungen geäußert und beteuert, dass die Behauptungen nicht der Wahrheit entsprechen würden. "Anthony Oliver hat eine lange Vergangenheit mit gerichtlichen Klagen. Er ist in den vergangenen acht Jahren 27-mal gegen jemanden vorgegangen!", hatte die 46-Jährige von einer Sprecherin erklären lassen.

Schauspielerin Jamie Luner bei einem "American Idol"-EventMichael Tullberg/ Getty Images
Schauspielerin Jamie Luner bei einem "American Idol"-Event
Schauspielerin Jamie Luner im Jahr 1999Getty Images / Brenda Chase
Schauspielerin Jamie Luner im Jahr 1999
Jamie Luner, "Melrose Place"-StarGetty Images / Mark Davis
Jamie Luner, "Melrose Place"-Star
Wusstet ihr von der Klage gegen Jamie?792 Stimmen
156
Ja, total heftig!
636
Nein, wie schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de