Sie stehen kurz vor dem Ziel! Acht Wochen hatten die Kandidaten bei The Biggest Loser alles gegeben, um ihrem Wunschgewicht Folge für Folge näher zu kommen. Nach der anstrengenden Zeit im Andalusien-Camp wurden die Kämpfer gegen die Kilos bereits belohnt: Sie durften im neuen Look und deutlich abgespeckt ihrem alten Ich entgegentreten. Doch es gibt noch mehr zu gewinnen: Der Sieger der Abnehm-Show bekommt am Ende 50.000 Euro. Für einen ist der Traum vom "Biggest Loser"-Titel jedoch geplatzt!

Alle sechs Halbfinalisten dürften diese Woche stolz auf sich gewesen sein – optisch ist der Gewichtsverlust bei allen Teilnehmern unübersehbar. Aber wer hat in den vergangenen dreieinhalb Monaten am wenigsten abgenommen? Es war: Lisa! Sie brachte in der vorletzten Runde 89,1 Kilogramm auf die Waage. Damit hat sie im Vergleich zum Start – als sie 116,6 Kilogramm gewogen hatte – 23,58 Prozent ihres eigenen Körpergewichtes verloren.

Doch damit sind Saki, Shirin, Vanessa, Christos und Benny noch nicht sicher im Finale. Sie bekommen Konkurrenz von Online-Kandidat Christian. Der Kälteanlagenberater hatte zu Hause mit der Web-Hilfe von Sophia Thiel (23) 40,6 Kilogramm abgespeckt – damit wiegt der 32-Jährige nicht mehr 135,7, sondern 95, 1 Kilogramm. Nächste Woche kämpft er mit den übrigen fünf Abnehm-Willigen um den endgültigen Einzug in die letzte Runde.

Wie es bei "The Biggest Loser" weitergeht, erfahrt ihr am Sonntag ab 17:45 Uhr auf Sat.1.

Lisa, Kandidatin bei "The Biggest Loser" 2018SAT.1/Johannes Mueller
Lisa, Kandidatin bei "The Biggest Loser" 2018
"The Biggest Loser"-Kandidatin Lisa nach ihrem UmstylingSAT.1/ Daniel Waschnig
"The Biggest Loser"-Kandidatin Lisa nach ihrem Umstyling
Ramin Abtin und Team Rot bei "The Biggest Loser"SAT.1
Ramin Abtin und Team Rot bei "The Biggest Loser"
Hättet ihr gedacht, dass Lisa raus fliegt?624 Stimmen
380
Ja, sie hat auch in der Vergangenheit am wenigsten Einsatz gezeigt!
244
Nein, sie hatte sich immer so angestrengt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de