Normalerweise ist schauspielerischer Einsatz nicht messbar. Bei Özgür Karadeniz (40), der in Bülent Ceylans (42) Komödie "Verpiss dich, Schneewittchen!" die Rolle der menschlichen Trommel "Mahmut" übernommen hat, schon: Satte 30 Kilo hat der 40-Jährige für die Rolle zugelegt! Mit stolzen 140 Kilogramm war der Schauspieler schließlich einsatzbereit. Jetzt erzählt Özgür, wie er es auf das Gewicht geschafft hat – aber vor allem auch wieder runter!

Bei einer Körpergröße von 1,80 Meter brachte der Schauspieler schon vor Filmbeginn stattliche 113 Kilo auf die Waage – doch für seine Rolle noch zu wenig. Wie er im Bild-Interview erklärte, habe er einfach rund um die Uhr gegessen, um sich die fehlenden Pfunde anzueignen. Das Schlemmen wäre jedoch kein Paradies gewesen, sondern habe auch manchmal zu Übelkeit geführt. „Am Ende hatte ich Probleme, mir alleine die Socken anzuziehen“, erzählte er über die Zeit, in der er mit einem BMI von 43,2 mit starkem Übergewicht zu kämpfen hatte. Deshalb war nach den Dreharbeiten auch klar, dass der Speck wieder weg musste. Mit hartem Training und einer Ernährungsumstellung schaffte es Özgür so, innerhalb eines Jahres nicht nur die frisch erarbeiteten 30 Kilo, sondern sogar ganze 50 Kilo abzunehmen und fühlt sich heute besser denn je.

In Hollywood sind solche radikalen Gewichtsveränderungen gang und gäbe. Matthew McConaughey (48) nahm für seine Rolle in "The Dallas Buyers Club" unglaubliche 15 Kilogramm ab und war am Ende nur noch Haut und Knochen. Ausgezahlt hat es sich für den Hottie aber allemal. Für seine Darstellung heimste er am Ende den Oscar als bester Hauptdarsteller ein.

Filmszene von "Verpiss dich, Schneewittchen"2017 Constantin Film Verleih GmbH / Gordon Timpen
Filmszene von "Verpiss dich, Schneewittchen"
Bülent Ceylan mit seinem BambiGetty Images
Bülent Ceylan mit seinem Bambi
Matthew McConaughey bei der Oscarverleihung 2014Kevin Winter / Staff
Matthew McConaughey bei der Oscarverleihung 2014
Würdet ihr für eine Filmrolle so viel zu- oder abnehmen?415 Stimmen
103
Auf jeden Fall! Das gehört zum Job dazu!
312
Nein, das wäre mir viel zu riskant für meine Gesundheit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de