Ist dieses schlüpfrige Video der Beweis für seinen Betrug? Tristan Thompson (27) macht gerade heftige Negativ-Schlagzeilen: Der NBA-Star hat seine schwangere Freundin Khloe Kardashian (33) mit drei Frauen hintergangen! Mit einer der Damen wurde der Sportler erst am Wochenende in New York gesichtet. Gemeinsam verschwanden sie in einem Hotel – und bei diesem Besuch soll es heiß hergegangen sein: Seine mutmaßliche Affäre postete jetzt nämlich ein Sex-Tape der beiden!

Tristans vermeintliches Hotelluder Stephanie stellte in ihrer Instagram-Story am Dienstag einen versauten Clip online – den sie jedoch wenig später wieder löschte. Auf dem Sex-Filmchen sollen angeblich die Brünette und der Basketball-Profi beim heißen Stelldichein zu sehen sein. Die Gesichter der beiden waren allerdings nicht zu erkennen. Das Kim-Kardashian-Lookalike stellte neben verliebten Zeilen an den Bald-Papa auch vermeintlich explizite Textnachrichten von ihm ins Netz. Tristan soll seinem Betthäschen versexte Botschaften geschrieben haben wie: "Ich würde dich an den Haaren packen und dich küssen und dir dann die Kleider vom Leib reißen!"

Es wäre nicht das erste Bewegtbildmaterial, das Tristan beim Fremdgehen zeigt! Erst vor Kurzem tauchten Überwachungsaufnahmen des 27-Jährigen von Oktober auf, auf denen er vergnügt mit zwei leicht bekleideten Ladys zu sehen ist. Der ersten Schönheit gab er einen dicken Kuss und bei der zweiten Unbekannten vergrub er sogar sein Gesicht im Dekolleté.

Stephanie, die angebliche Affäre von Tristan ThompsonInstagram / ms.stephaniee_
Stephanie, die angebliche Affäre von Tristan Thompson
Stephanie, die angebliche Affäre von Tristan ThompsonInstagram / ms.stephaniee_
Stephanie, die angebliche Affäre von Tristan Thompson
Khloe Kardashian und Tristan ThompsonKhloe Kardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Glaubt ihr, dass wirklich Tristan auf dem Sex-Video zu sehen ist?2932 Stimmen
2674
Ja, ganz bestimmt! Ich würde es ihm zutrauen, dass er mit der Dame geschlafen hat!
258
Nein – das ist sicher ein anderer Kerl auf dem Video. Stephanie will nur ihre fünf Minuten Ruhm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de