Am 17. April beginnt erneut das Verfahren gegen Axel G.! Bereits vor einem Jahr fiel das Urteil vor dem Landgericht Neubrandenburg. Der Mann soll im Sommer 2016 die einstige Schwer verliebt-Kandidatin Sarah H. (✝32) zu Tode gepeitscht und sie dann wochenlang in seinem Haus versteckt haben. Das Urteil besagte: Fünf Jahre Haft! Doch Axel G. ging in Revision, plädierte darauf, dass seine Schuldunfähigkeit während der Tat nicht ausreichend geprüft wurde, und bekam recht – der Fall muss neu aufgerollt werden. Promiflash weiß: Mit diesem neuen Verfahren hat sich der Peiniger der 32-Jährigen keinen Gefallen getan!

Vor dem Landgericht Neubrandenburg muss sich Axel G. nun dem Schwurgericht stellen. Der ganze Fall um den Tod seiner einstigen Lebensgefährtin Sarah H. wird damit noch einmal neu aufgerollt. Schon jetzt sind 20 Prozesstage angesetzt, ein Urteil wird es vor September nicht geben. Hauptbestandteil ist die Prüfung der Schuldfähigkeit. Offenbar scheint der ehemalige Informatiker diese Revision als Chance zu sehen, nicht weiter im Gefängnis verweilen zu müssen. Dort sitzt er seit seiner Verhaftung am 9. August 2016. Doch Promiflash erfährt jetzt aus Rechtskreisen: Für Axel G. kann es eigentlich nur noch schlimmer kommen. Seine fünfjährige Haftstrafe, die er aktuell noch absitzt, wäre in knapp drei Jahren vorbei. Durch das neuerliche Verfahren und das Plädieren auf Schuldunfähigkeit aber scheint es laut Experten sehr wahrscheinlich, dass der Mann nach einem Urteil zwar nicht mehr zurück in den Knast muss, dafür aber in eine forensische Klinik.

Bei einem solchen Urteil ist es oft so, dass die Dauer des Aufenthalts in dieser Klinik frei bestimmt werden kann, heißt im Klartext: Gut möglich, dass Axel G. den Rest seines Lebens in einer psychiatrischen Anstalt verbringen wird. Zahlreiche verstörende Facebook-Videos vom Tatzeitraum weisen für den Laien darauf hin, dass der Mann bei Sarahs Ableben psychisch verwirrt war und unberechenbar schien. Sieht das Gericht es auch so, wird Axel G. zwar das Gefängnis verlassen – Freiheit bekommt er dadurch aber wohl nicht. Im Gegenteil.

Axel G. und Sarah H.Facebook / Axel Ingo Satyana
Axel G. und Sarah H.
Sarah H. in Alt RehseFacebook / Haus Rethra
Sarah H. in Alt Rehse
Barbieliebhaberin Sarah H.Facebook / Haus Rethra
Barbieliebhaberin Sarah H.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de