Ob diese Zusammenarbeit gut geht? Fünf Jahre lang führten der frühere GZSZ-Star Saskia Valencia (53) und Schauspielkollege Thorsten Nindel (53) eine Beziehung. Die beiden hatten sich 2011 während der Dreharbeiten zur ARD-Telenovela Rote Rosen kennengelernt und waren nicht nur vor der Kamera ein Paar. Nach ihrer Trennung im September 2016 führt der Beruf sie in diesem Jahr wieder zusammen. Der Name des Münchner Theaterstücks "Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie" ist Programm: Die Ex-Partner spielen gemeinsame Liebesszenen!

Die Vertragsverhandlungen hätten schon vor dem Ende ihrer Beziehung stattgefunden. Für Saskia ist die Bühnenversion von Woody Allens (82) gleichnamigen Film nicht ganz so einfach, wie sie im Bunte-Interview verrät: "Küssen tun wir uns nicht, aber ich gebe zu, die Liebesszenen sind nicht ohne." Die beiden 53-Jährigen seien gute Freunde und hätten die Zeiten der Kränkungen, Unwahrheiten und Verletzungen von früher hinter sich gelassen.

Thorsten hat keine Probleme, die intimen Parts mit seiner früheren Freundin darzustellen: "Saskia und ich verstehen und super und ich bin heilfroh, dass ich diese Rolle an ihrer Seite spiele. Gerade weil wir uns so gut kennen, klappt das so professionell." Bereits in der Vergangenheit hatten sie ihre Verbundenheit unter Beweis gestellt und waren im Oktober bei den Goldene Bild der Frau Awards in Hamburg zusammen über den roten Teppich gegangen.

Saskia Valencia in MünchenHannes Magerstaedt/Getty Images
Saskia Valencia in München
Thorsten Nindel beim Münchner Film FestivalHannes Magerstaedt/Getty Images
Thorsten Nindel beim Münchner Film Festival
Thorsten Nindel und Saskia Valencia bei der Verleihung des Goldene Bild der Frau Awards in HamburgAndreas Rentz/Getty Images
Thorsten Nindel und Saskia Valencia bei der Verleihung des Goldene Bild der Frau Awards in Hamburg
Liebesszenen mit dem Ex: Was sagt ihr dazu?419 Stimmen
241
Das geht gar nicht. Da wird man ja immer an die Trennung erinnert.
178
Schön, wenn sie das können und weiterhin Freunde sind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de