Sie hat die Nase gestrichen voll! Für Jenefer Riili sollte es momentan eigentlich die schönste Zeit ihres Lebens sein. Die Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin wird bald zum ersten Mal Mama – aber kurz vor der Geburt ihres Sprosses überschattet die Liebeskrise mit ihrem Verlobten Matthias Höhn (22) ihr Glück. Jetzt macht nicht nur die Trennung der werdenden Mama zu schaffen: Jenefer muss sich gegen üblen Netz-Hate wehren!

In ihrer Instagram-Story erzählte Jenefer ihren Followern von einem Kommentar, den sie mittlerweile nicht mehr hören kann: "Genau so die Aussage, die habe ich jetzt auch schon öfter gelesen: 'Ja, das Baby hat keinen Vater' – Leute, was glaubt ihr denn, wie das Baby in meinen Bauch gekommen ist?", regte sich die Mommy to be auf. Sie stellte klar: Ihr Baby hat einen Papa! "Und das wird auch immer einen Vater haben – immer", sagte sie.

Nebenbei gab Jenefer auch noch ein kleines Liebesupdate. Zwischen ihr und Matthias scheint noch lange nicht alles geklärt zu sein! "Und es ist ganz egal, was mit mir und dem Papa ist, was man zum jetzigen Zeitpunkt auch überhaupt nicht sagen kann und das wollte ich einfach mal klarstellen. Das Baby hat beide Elternteile: Mama und Papa", nahm Jenefer den Kritikern endgültig den Hate aus den Segeln.

Jenefer Riili im April 2018Instagram / jenefer_riili
Jenefer Riili im April 2018
Jenefer Riili im März 2018Instagram / jenefer_riili
Jenefer Riili im März 2018
Jenefer Riili und Matthias Höhn, "Berlin - Tag & Nacht"-StarsInstagram / matthiashnofficial_
Jenefer Riili und Matthias Höhn, "Berlin - Tag & Nacht"-Stars
Könnt ihr verstehen, dass Jenefer sich gegen die Kritik wehrt?2030 Stimmen
1744
Ja, richtig so! Sie muss sich nicht alles gefallen lassen
286
Sie sollte das einfach ignorieren – das ist doch nur unnötiger Stress!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de