Huch, was ist denn mit Daniel Völz (33) passiert? Der sonst so schnieke Bachelor zeigte sich auf seinem Social-Media-Account jetzt völlig verändert: Statt Gelfrisur, glatten Wangen und schickem Anzug präsentierte sich der erfolgreiche Unternehmer seinen Fans mit Zottelfrisur, Vollbart, Hornbrille und blumiger Bomberjacke! Hat sich der ehemalige Rosenkavalier etwa umstylen lassen? Nein – dieser überraschende Look hatte ganz andere Gründe!

Auf Instagram schockierte der Womanizer seine Follower mit seinem neuen Style. Doch dafür hatte Daniel natürlich auch eine Erklärung parat: Für einen TV-Dreh ließ sich der 33-Jährige verkleiden, um herauszufinden, wie viele Leute ihn wohl so auf der Straße erkennen: "Ich bin hier unterwegs in der Mall of Berlin und werde ein paar Leute interviewen. Bis jetzt hat mich noch niemand erkannt", freute sich der diesjährige Rosenverteiler.

Doch wie kam der Look bei seinen Fans an? Die stellten die verrücktesten Vergleiche auf. "Du siehst ein bisschen wie Sido aus", kommentierte eine Userin amüsiert. Ein anderer Anhänger sah in Daniels neuem Antlitz aber noch einen anderen Promi: "Eher wie Mark Forster." Doch in einem Punkt waren sich die Supporter des Wahlamerikaners einig: Sie hätten den Charmebolzen SO auf der Straße niemals wiedererkannt!

Daniel Völz, TV-StarInstagram / daniel_voelz
Daniel Völz, TV-Star
Bachelor Daniel Völz in der ersten Nacht der RosenInstagram / daniel_voelz
Bachelor Daniel Völz in der ersten Nacht der Rosen
Daniel Völz, Bachelor 2018Instagram / daniel_voelz
Daniel Völz, Bachelor 2018
Hättet ihr Daniel in diesem Aufzug erkannt?590 Stimmen
373
Niemals, er sieht total anders aus!
217
Auf jeden Fall, man sieht doch total, dass der Bart und die Brille fake sind!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de