Ungewöhnlicher Karrierestart: Mason Ramsey wurde erst im vergangenen Monat als der jodelnde "Walmart Boy" bekannt, als der Elfjährige in einem Kaufhaus-Gang den Country-Klassiker "Lovesick Blues" von Hank Williams trällerte. Das Video seiner Gesangssession klickten Millionen User an – der Clip wurde zum Viralhit. Nachdem das Nachwuchstalent mittlerweile unter anderem auf dem Coachella-Festival auftreten und dabei Justin Bieber (24) treffen durfte, folgt jetzt der nächste große Schritt in Richtung Country-Star: Masons erster Song "Famous" geht an den Start!

Eine Debütsingle bei Atlantic Records nach einem Festivalauftritt vor tausenden Menschen – das hat es sicher selten gegeben. Seit letzter Woche kann der charmante Mini-Bühnenstar nicht mehr nur die Netzgemeinde begeistern, sondern auch die Charts stürmen – in seinem Lied geht es passenderweise um das Berühmtsein und eine junge Liebe. Und das kommt an: Schon jetzt ist der Track mit über 3,2 Millionen Abrufen der meist gestreamte Country-Song auf der Musikplattform Spotify. "Ich hätte nie gedacht, dass so etwas passieren würde. Ich hatte einen Riesenspaß dabei 'Famous' aufzunehmen und kann es kaum erwarten, dass alle das Lied hören können", freute sich der Ex-Kaufhallen-Jodler, wie Just Jared berichtete.

Ob Mason nun das Zeug zum begnadeten Musiker hat? Zumindest hat der kleine Blondschopf den Sprung von der Walmart-Filiale auf die große Bühne schon gut gemeistert. Und von Lampenfieber keine Spur – im Interview in der Ellen DeGeneres Show Ende April gab Mason zu verstehen: "Wenn ich mich noch besser fühlen würde, wäre es wahrscheinlich illegal!"

Mason RamseyInstagram / lilhankwilliams
Mason Ramsey
Mason Ramsey beim Stagecoach California's Country Music FestivalChristopher Polk / Getty Images
Mason Ramsey beim Stagecoach California's Country Music Festival
Mason RamseyInstagram / lilhankwilliams
Mason Ramsey
Glaubt ihr, dass der jodelnde "Walmart Boy" Mason Ramsey das Zeug zum Country-Star hat?92 Stimmen
65
Auf jeden Fall! Der Kleine ist der geborene Bühnenstar!
27
Ich denke nicht – das ist doch nur ein vorübergehender Hype!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de