Hat Sebastian Fobe (32) bezüglich seines Beziehungsstatus' etwa gelogen? Vor wenigen Wochen hatte er im Promiflash-Interview noch angegeben, dass er definitiv Single sei. Und das ist auch gut so. Schließlich geht der Ex-Bachelorette-Kandidat ab Mittwoch bei RTL wieder auf Flirtkurs. Bei Bachelor in Paradise will er nun eine neue Partnerin finden. Dabei soll er längst vergeben sein. Jetzt spricht der Personal Trainer Klartext.

Mit einem ironischen Post in seiner Instagram-Story räumt Sebi jetzt endgültig mit den Gerüchten auf. Dort lädt er ein Bild von einer Wasserflasche hoch, die offenbar neben ihm auf dem Sofa liegt. Dazu schreibt er: "Liebe 'Freundin', die Netflix-Abende waren sehr schön mit dir... aber ich muss jetzt offen sein, für was Neues. Machs gut! Du musst jetzt stark sein!" Das ist wohl seine Art zu sagen, dass er zumindest vor den Dreharbeiten keine feste Freundin hatte.

Anlass für die wilden Spekulationen waren die Tränen von Bachelor in Paradise-Kandidatin Janika Jäcke (29). Die hatte sich im Vorfeld der Show schon riesig auf Sebi gefreut und war dementsprechend geknickt, als sie von seinem angeblichen Liebesglück erfahren hat. Wie genau es zu dem vermeintlichen Missverständnis kam, wird sich ab Mittwoch um 20.15 Uhr auf RTL zeigen.

Sebastian Fobe beim Herqul German Boxing Award 2017Rike Schulz/Splash News
Sebastian Fobe beim Herqul German Boxing Award 2017
Sebastian Fobe im AnzugInstagram / sebifo_
Sebastian Fobe im Anzug
Janika Jäcke, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Janika Jäcke, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin 2018
Glaubt ihr Sebi, dass er zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch Single war?686 Stimmen
458
Ja, auf jeden Fall!
228
Na ja, er will bestimmt nur Ärger vermeiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de