Endlich kann ihn seine Familie wieder in die Arme schließen, denn Alexander Böhnke ist zurück. Am vergangenen Freitag meldeten die Angehörigen des Football-Spielers der Hamburg Huskies ihn bei der Polizei als vermisst. Auch seine Fans wurden via Social Media darum gebeten, bei der Suche zu helfen. Nun können seine Liebsten aufatmen, denn Alexander ist wie aus dem Nichts wieder aufgetaucht!

Aus der Versenkung aufgetaucht: Heute Morgen soll sich der Sportler selbst in einem Kommissariat der Hansestadt gemeldet haben, wie Bild berichtet. Genauere Informationen, wo er gewesen ist oder was vor dem Spiel gegen die New Yorker Lions Braunschweig passierte, liegen noch nicht vor. Auch eine Stellungnahme von Alexander steht noch aus.

Der Wide Receiver war noch vor Beginn des Matches spurlos verschwunden. Weder seine Liebsten noch die Mannschaft sollen gewusst haben, wo sich Alexander aufhielt. "Seine Familie, seine Freunde und wir machen uns große Sorgen. Wir alle hoffen, ihn bald wieder bei uns zu haben", schrieb der Vereinsvorstand in einer offiziellen Mitteilung.

Hamburg Huskies im April 2018Facebook / goHuskies.de
Hamburg Huskies im April 2018
Twitter-Suchmeldung der Hamburg HuskiesTwitter / HamburgHuskies
Twitter-Suchmeldung der Hamburg Huskies
Match der Hamburg Huskies im Mai 2018Facebook / goHuskies.de
Match der Hamburg Huskies im Mai 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de