Ihre Fan-Base ist fassungslos! In der 14. Folge von Germany's next Topmodel mussten bereits zu Beginn der Sendung zwei Topmodel-Anwärterin im Shoot-Out die Show verlassen. Neben Sara Leutenegger (24) musste auch GNTM-Liebling Klaudia Giez (21) ihre Highheels in Heidi Klums (44) Sendung an den Nagel hängen. Doch das Netz ist nicht ganz so amüsiert darüber – Klaudias Community ist einfach nur geschockt!

Die quirlige Berlinerin hatte mit ihrem Exit schon ein wenig gerechnet, ihre Follower können es aber noch nicht so ganz begreifen. Via Twitter meldeten sich die entsetzten User nun zu Wort. "Was? Jetzt ist die Staffel komplett für den Arsch", "Ohne Klaudia mit K ist die Staffel gelaufen" oder "Viel Spaß im Finale. Kann ja jetzt erst recht nur noch langweilig werden", twitterten einige aufgebrachte Nutzer.

In ihrem Shoot-Out musste die 21-Jährige dieses Mal ihren Mann stehen. An der Seite vom ehemaligen Victoria's Secret-Engel Alessandra Ambrosio (37) konnte der Rotschopf Modelmama Heidi allerdings nicht von sich überzeugen. Schweren Herzens schickte das Juryurgestein das Girl nach Hause.

Klaudia Giez, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / klaudia.topmodel.2018
Klaudia Giez, GNTM-Kandidatin 2018
Klaudia Giez, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / klaudia.topmodel.2018
Klaudia Giez, GNTM-Kandidatin 2018
GNTM-Teilnehmerin Klaudia GiezInstagram / klaudia.topmodel.2018
GNTM-Teilnehmerin Klaudia Giez
Seid ihr auch so enttäuscht über Klaudias GNTM-Exit?7373 Stimmen
5254
Ja, total!
2119
Nein, nicht so wirlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de