Bei Bachelor in Paradise hat der Kampf um die Rosen und die Dates schon längst begonnen. In der ersten Folge mussten bereits Lina Kolodochka und Erika Dorodnova (27) nach nur wenigen Tagen das TV-Resort auf Koh Samui verlassen. In dieser Woche traf es hingegen die Männer! Neben Ex-Bachelor Oliver Sanne (31) musste noch ein anderer Herr seine Koffer packen: Für Marvin Osei ist das Abenteuer vorbei!

2015 versuchte Marvin, das Herz von Bachelorette Alisa (30) zu erobern. Doch mit seinen damaligen 20 Jahren und seiner schüchternen Art schaffte es der smarte Student nur bis in die zweite Runde. In dieser war jetzt auch bei "Bachelor in Paradise" Schluss. Offenbar hatte keine der Damen so viel Interesse an dem Single-Herren, dass er überzeugen konnte. Keine der Ladys gab ihm eine Rose.

Nach seinem Aus zeigt sich Marvin geknickt: "Natürlich ist man enttäuscht. Aber kann man nichts machen, ist so." Vielleicht findet der schüchterne 23-Jährige ja bald im echten Leben seine große Liebe!?

Alle Infos zu 'Bachelor in Paradise' im Special bei RTL.de

Marvin Osei bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D / Arya Shirazi
Marvin Osei bei "Bachelor in Paradise"
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten in der VillaMG RTL D
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten in der Villa
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten vor der ersten Nacht der RosenMG RTL D
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten vor der ersten Nacht der Rosen
Könnt ihr verstehen, dass Marvin keine Rose bekommen hat?901 Stimmen
765
Ja, er war viel zu unauffällig! Man hat einfach zu wenig von ihm gesehen!
136
Nein, ich fand es gut, dass er sich nicht so in den Vordergrund gespielt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de