Total witzig oder richtig daneben? In der zweiten Bachelor in Paradise-Folge zog mit Sebastian Fobe (32) ein echter Publikumsliebling auf die Insel der Liebesuchenden. Mit seiner unverblümten Art und seinem attraktiven Äußeren hat der Personal Trainer bereits 2017 bei seiner Die Bachelorette-Teilnahme die vorwiegend weiblichen Show-Fans begeistert. Weniger begeistert zeigten sich die Zuschauer allerdings von seinem TV-Auftritt am Mittwochabend. Der Hannoveraner muss im Netz ganz schön Kritik für sein loses Mundwerk einstecken.

Keine Frage: Sebastian ist dafür bekannt, das er kein Blatt vor den Mund nimmt. Wenn dem Fitness Coach etwas nicht passt, dann wird das offen und ehrlich kommuniziert. Allerdings kommt das nicht überall gut an. Und auch der eine oder andere Zuschauer hätte sich gewünscht, dass es dem 1,94 Meter großen Basketballfan bei der vielen nackten Haut der Kuppelshow-Girls am Mittwochabend die Sprache verschlägt. Stattdessen ließ sich der Sportler zu einer saloppen Äußerung hinreißen: "Ganz schöne Tittensuppe hier!" Während Kumpel Johannes Haller (30) lachend bejahte, finden einige Format-Fans Sebis Aussage weniger amüsant: "Tittensuppe? Das hat der jetzt nicht wirklich gesagt?", "Oh, wie originell, Sebastian klaut Sprüche bei 'Sex and the City'" oder "Tittensuppe? Ich bin echt angeekelt", lauten nur drei der Hate-Kommentare auf Twitter.

Sebi selbst sieht es hingegen mit Humor: In seinem aktuellen Instagram-Post verwendet der TV-Single sogar den Hashtag "Tittensuppe in Thailand". Die Community des 32-Jährigen scheint sich ebenfalls nicht an dem Spruch zu stören. Im Gegenteil: Die Follower freuen sich, dass Carolin (25) ihm am Ende ihre Rose überreicht hat und der Hobby-Florist somit in Folge drei wieder zu sehen sein wird.

Sebastian Fobe, Ex-"Die Bachelorette"-KandidatInstagram / sebifo_
Sebastian Fobe, Ex-"Die Bachelorette"-Kandidat
Sebastian Fobe, "Bachelor in Paradise"-Kandidat 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Sebastian Fobe, "Bachelor in Paradise"-Kandidat 2018
Sebastian Fobe und Carolin EhrensbergerMG RTL D
Sebastian Fobe und Carolin Ehrensberger
Was sagt ihr zu Sebis "Tittensuppen"-Spruch?1215 Stimmen
555
Superlustig! Verstehen die Leute keinen Spaß?
660
Absolut daneben! Was ist mit dem denn nicht in Ordnung?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de