Wird dem Riverdale-Star im Finale etwas zustoßen? Seit zwei Staffeln steht Schauspieler Cole Sprouse (25) in dem erfolgreichen Seriendrama bereits als Highschool-Schüler Jughead Jones vor der Kamera – gemeinsam mit seiner Freundin und Kollegin Lili Reinhart (21), die auch in der Show seine On-Off-Freundin Betty Cooper verkörpert. Während Jughead in der aktuellen Staffel einer fiesen Gang angehört, treibt in dem vermeintlich ruhigen Städtchen Riverdale noch immer ein mysteriöser Serienmörder sein Unwesen. Wurde Juggy jetzt sein nächstes Opfer? Ein vermeintlicher Spoiler von Hottie Cole lässt Böses erahnen.

+++Achtung, Spoiler!+++
Auf Twitter schrieb der junge Schauspieler vor Kurzem: "Ich bin sehr dankbar, danke #Riverdale." Klingt ganz nach seinem Ende in der Netflix-Serie – fanden auch seine Fans, die in den Kommentaren vollkommen ausrasteten. Doch der "Zack & Cody"-Star heizte die Todesgerüchte sogar noch weiter an: Jetzt postete Cole ein Foto in seiner Instagram-Story, auf dem er vollkommen blutüberströmt zu sehen ist! Ob der geliebte Hauptcharakter Jughead Jones im Finale der Serie tatsächlich einem Mord zum Opfer fällt?

Achtung Spoiler! Fans können beruhigt sein. Wer die finale Folge vom 17. Mai bereits gesehen hat, weiß: Jughead lebt noch! Nachdem er bei einem Aufstand schwer verletzt wurde, konnte der Hobbydetektiv gemeinsam mit seinen Freunden sogar die Identität des Bösewichts Black Hood aufdecken. Wie es danach weitergeht, ist noch unklar. Die dritte Staffel ist allerdings schon in Planung!

Cole Sprouse und Lili Reinhart in "Riverdale"Netflix
Cole Sprouse und Lili Reinhart in "Riverdale"
Cole Sprouse am "Riverdale"-SetInstagram / colesprouse
Cole Sprouse am "Riverdale"-Set
Cole Sprouse, SchauspielerMike Coppola/Getty Images for Entertainment Weekly
Cole Sprouse, Schauspieler
Seid ihr froh, dass Coles Charakter Jughead noch lebt?1288 Stimmen
1245
Ja, ich wäre sonst total traurig gewesen!
43
Nein, ich mag ihn sowieso nicht besonders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de