Dicke Luft im Flirt-Paradies! Zwischen zwei der potenziellen Turteltäubchen kam es in dieser Woche bei Bachelor in Paradise zu einem gewaltigen Missverständnis. Der charmante Vollblutitaliener Domenico De Cicco und die quierliege Blondine Evelyn Burdecki (29) kamen sich am thailändischen Traumstrand verdächtig nah. Als der flirtwütige Casanova schließlich einen Kuss wagte, kassierte er prompt eine Backpfeife. Für Evelyn ist Küssen eben etwas sehr Intimes!

Wer hätte das gedacht? Statt einer leidenschaftlichen Knutscherei eskalierte die romantische Situation zwischen dem 35-Jährigen und der schönen Badenixe! “Du Arschloch! Willst du mich verarschen? Bist du dumm oder so", wetterte die Beauty empört. Für sie sei ein Kuss eben keine Lapalie. "Küssen ist für mich etwas ganz besonderes und manchmal intimer als alles andere – auf jeden Fall intimer als Sex", erklärte Evelyn gegenüber RTL. Da ist der mutige Domenico offensichtlich einen Schritt zu weit gegangen!

"Ich wollte sie einfach mal küssen und dann kamen wir uns ganz minimal nah und dann hat sie mir eine verpasst", beteuerte der niedergeschlagene Sprücheklopfer entsetzt. Ob die Zeichen bei den beiden nach wie vor auf Liebe stehen, bleibt abzuwarten.

Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki bei "Bachelor in Paradise"
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco, "Bachelor in Paradise"-Kandidaten 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco, "Bachelor in Paradise"-Kandidaten 2018
Domenico De Cicco, deutscher Reality-TV-TeilnehmerInstagram / domenico_decicco_official
Domenico De Cicco, deutscher Reality-TV-Teilnehmer
Hättet ihr gedacht, dass Küssen für Evelyn so wichtig ist?1511 Stimmen
271
Ja, auf jeden Fall.
1240
Nein, das wundert mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de