Bei diesem Anblick werden einige Fans blass vor Neid. Vor fast einem Jahr brachte Annett Möller (39) ihr erstes Kind zur Welt – nach überschüssigen Babypfunden sucht man schon längst vergebens. Bereits vor der Geburt war die sympathische Moderatorin rank und schlank und auch während der Schwangerschaft scherte sie sich einen Dreck um Babykilos. Das Thema After-Baby-Body ging die Nachrichtensprecherin immer locker an – schaut man sich aktuelle Pics von Annett an, kann man das fast gar nicht glauben...

Entspannt genießt Annett am Wochenende das schöne Wetter – und hält ihren Ausflug zum See auf Instagram fest. Für ihre Follower rückt die traumhafte Aussicht allerdings schnell in den Hintergrund: Sie haben nur Augen für die 39-Jährige, die in ihrem roten Bikini eine top Figur macht. "Wow, siehst du hammer aus und das nach einem Kind, Wahnsinn" und "Bähm, After-Baby-Body-Sensation", schmachten die User. Die Wahlberlinerin nimmt ihren Fans allerdings gleich den Wind aus den Segeln und kommentiert bescheiden: "Aber mal ganz ehrlich, würde ich mich anders hinsetzen, sähe es nicht so super aus. Also das darf man nicht vergessen, wenn man solche Bilder sieht."

Über 14 Kilo nahm Annett während der neun Monate zu, doch die Zahl auf der Waage war ihr von Anfang an egal: "Ich habe nicht groß auf mein Gewicht geachtet. Ich finde, man soll seine Schwangerschaft richtig genießen, sich nicht die ganze Zeit kasteien."

Annett Möller bei Tribute To Bambi in Berlin 2017Brian Dowling / Freier Fotograf / Getty Images
Annett Möller bei Tribute To Bambi in Berlin 2017
Annett Möller, NachrichtensprecherinInstagram / annett.moeller.amco
Annett Möller, Nachrichtensprecherin
Annett Möller mit ihrer Tochter LiviaInstagram / annett.moeller.amco.fashion
Annett Möller mit ihrer Tochter Livia
Was haltet ihr von Annetts lockerer Einstellung?684 Stimmen
606
Herrlich, davon können sich einige eine Scheibe abschneiden!
78
Ich kaufe ihr das nicht wirklich ab...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de