Sie hatte offenbar Glück im Unglück. Auf ihren Social-Media-Kanälen versorgt Vivien Konca (24) ihre Fans mit heißen Fotos von sich von überall auf der Welt. Doch die neuesten Beiträge der Moderatorin versetzten ihre Supporter in Schrecken: Die Blondine fotografierte sich selbst auf einer Liege im Marienhospital Aachen, wie die Beschreibung des Pics verriet. Auf einem anderen offenbarte sie außerdem, dass sie einen Autounfall hatte.

Ohne weitere Erklärungen, was genau passiert war, wandte sich die ehemalige Freundin des Ex-Bachelors Oliver Sanne (31) an ihre Instagram-Community: "An alle, die sich nach meinem Wohlergehen erkundigt haben – danke! Mir geht es den Umständen entsprechend." Dazu schrieb sie den Hashtag "Autounfall". Außerdem erinnerte die Miss Germany 2014 ihre User mit einem Bild daran, niemals schneller unterwegs zu sein, als ihre Schutzengel fliegen könnten.

Ob Vivien Verletzungen davongetragen hatte, gab sie nicht preis. Zuletzt hatte es sich die sportbegeisterte Beauty noch bei einer Auszeit in einem Spa in Müllheim gut gehen lassen, wie Aufnahmen auf ihrem Account zeigen.

Vivien Konca im Marienhospital AachenInstagram / vivienkonca
Vivien Konca im Marienhospital Aachen
Vivien KoncaInstagram / vivienkonca
Vivien Konca
Vivien Konca in einem Spa in MüllheimInstagram / vivienkonca
Vivien Konca in einem Spa in Müllheim


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de