Vor wenigen Stunden hat Brigitte Nielsen (54) ihre fünfte Schwangerschaft bekannt gegeben. Aus drei früheren Beziehungen hat die Schauspielerin bereits vier Söhne im Alter zwischen 23 und 34 Jahren. Mit ihrem Ehemann Mattia Dessi (39) erwartet die 54-Jährige noch ein Kind – und ihrem jüngsten Foto nach zu urteilen, kommt es bereits in wenigen Wochen auf die Welt. Die Größe ihres Bauches überrascht allerdings, denn auf den Paparazzi-Aufnahmen vor einem Monat war von Brigittes Glück noch kaum etwas zu erkennen!

Am 22. April entstanden die Bilder der Fotografen in Los Angeles, als die Moderatorin und der Vater in spe zu einer Fußmassage unterwegs waren. Unter ihrer grauen Sweatshirt-Jacke zeichnet sich eine leichte Wölbung ab – der Bauch heute ist nicht mehr zu übersehen. Dass ihr Körper sich in der kurzen Zeit so stark verändert hat, ist aber keine Seltenheit und normal. Ein solcher Wachstumsschub ihres Sprosses würde ihre inzwischen verblüffend große Babykugel erklären.

Einige Fans der Dänin zweifeln aber an der Schwangerschaft, denn in ihrem Instagram-Feed war bis zum besagten Post wirklich kaum erkennbar, dass die Dschungelkönigin von 2012 in freudiger Erwartung sein soll. "Fake?", "Wie hast du das gemacht, dass man vor fünf Tagen noch nichts in deinem Video gesehen hat?" oder "Komisch, ein paar Postings vorher sieht man nichts von einem Bauch": Mit Kommentaren wie diesen äußern viele User ihren Unglauben.

Brigitte NielsenInstagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen
Brigitte NielsenInstagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen
Brigitte Nielsen in Los Angeles, März 2018Instagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen in Los Angeles, März 2018
Könnt ihr die Zweifel der Fans verstehen?5007 Stimmen
1162
Nein. Das ist doch normal, dass ein Bauch so schnell wächst.
3845
Ja, es ist doch wirklich sehr verdächtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de