Er muss sich jetzt schonen – auch zwischen den Laken. Andreas Gabalier (33) hat Sexverbot. Der Schlagersäger hatte einen Unfall, der sein Liebesleben beeinträchtigt. Vor fast drei Wochen wollte er einen Bootsausflug auf dem Wörthersee machen und stieß sich beim Einsteigen den Kopf an einer Eisenstange. Die Wunde an sich ist nicht der einzige Grund für die Enthaltsamkeit – seine Frisur trägt maßgeblich dazu bei!

Das verriet der Österreicher der Bild: "Die Wunde hat stark geblutet, aber ich habe sie trotzdem nicht nähen lassen. Ich hätte sonst vorn meine Haare abrasieren müssen, das wollte ich nicht." Bis zur Heilung müsse er ständig darauf achten, dass sein Blutdruck nicht steigt. "Das heißt: keine sexuellen Aktivitäten", ließ er verlauten.

Er scheitele deshalb sein Haar, bis von der Wunde nichts mehr zu sehen sei. Deshalb suche man seine bekannte Tolle derzeit auch vergeblich: "Ich style meine Haare über die Wunde, damit man sie nicht sieht." Nicht nur Andreas hat das sexuelle Nachsehen: Auch seine Freundin, TV-Moderatorin Silvia Schneider (36), muss die Füße stillhalten. Was haltet ihr von Andreas' Entscheidung? Stimmt ab!

Andreas GabalierWENN
Andreas Gabalier
Sänger Andreas GabalierGetty Images
Sänger Andreas Gabalier
Andreas Gabalier und Silvia Schneider in Wien 2017WENN.com
Andreas Gabalier und Silvia Schneider in Wien 2017
Was haltet ihr von der Entscheidung des Musikers?3464 Stimmen
982
Gut, die Frisur ist sein Markenzeichen
2482
Ich hätte die Wunde eher nähen lassen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de