Seit Anfang des Jahres schwelgt Angela Braun (43) im Mama-Glück! Etwas zu früh, aber quietsch­fi­del brachte die Wetterfee im Januar einen gesunden Jungen zur Welt. Erst vor einigen Tagen feierte sie ihren beruflichen Wiedereinstieg und steht fleißig vor der Kamera. Doch ganz erholt hat sich die frischgebackene Mama offenbar noch nicht – wenige Monate nach der Geburt und kurz nach ihrem TV-Comeback musste sich die Moderatorin jetzt operieren lassen.

Grund für die OP waren Gerstenkörner, die sich während der Schwangerschaft gebildet und verkapselt haben. "Drei mussten gestern rausgeschnitten werden, nachdem Augentropfen, Salbe und Antibiotikum nicht geholfen haben", berichtete die 43-Jährige ihren Fans auf Instagram und teilte dazu ein Pic, auf dem sie einen Augenverband trägt. Vor dem Eingriff habe Angela allerdings ganz schön Muffensausen gehabt: "Bin sonst nicht so ein Schisser, aber bei einer Augenoperation kann man ja nicht weggucken. Bin vorher tausend Tode gestorben."

Ohne nervige Gerstenkörner im Auge kann sich Angela nun wieder voll und ganz auf ihren Sohnemann Mick konzentrieren. Der Spatz durfte die Working-Mom sogar schon mit ins Büro begleiten, wo er friedlich in seinem Kinderwagen schlummerte.

Angela Braun mit ihrem Sohnemann MickInstagram / angela_braun_moderatorin
Angela Braun mit ihrem Sohnemann Mick
Angela Braun, RTL-WetterfeeMG RTL D / Welsch
Angela Braun, RTL-Wetterfee
Angela Braun und Bettina von Schimmelmann bei RTLInstagram / angela_braun_moderatorin
Angela Braun und Bettina von Schimmelmann bei RTL
Findet ihr es mutig, dass sich Angela so offen im Netz präsentiert?407 Stimmen
312
Ich finde das sehr mutig und authentisch!
95
Ich finde, man muss wirklich nicht alles teilen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de