Bedeuten diese Vorwürfe gegen Nev Schulman jetzt das Ende seiner Karriere – und seiner Show? In dem beliebten MTV-Format "Catfish" deckten der Moderator und sein Kollege Max Joseph bisher in unterhaltsamer Weise vorgetäuschte Identitäten im Internet auf. Doch damit ist jetzt erst einmal Schluss: Die Produktion wurde auf Eis gelegt, weil gegen Nev Untersuchungen wegen sexueller Belästigung und Missbrauchs laufen!

In einem Video auf ihrem YouTube-Kanal deckte Influencerin Ayissha Morgan Anfang der Woche die üblen Vorfälle auf. Ayissha war 2015 selber zu Gast in der Show gewesen und berichtete in den Clips, Nev, von ihr als Jack bezeichnet, habe mehrere unangemessene sexuelle Kommentare gemacht. In jeder Pause habe er ihr unangenehme Komplimente gemacht und ihre Homosexualität immer wieder angezweifelt. Später habe er sie aufgefordert, mit ihm zu schlafen und detaillierte Infos zu seinem Penis gegeben. "Du bist im TV ein ganz anderer Mensch, als das Arschloch, dass du im realen Leben bist!", schimpfte Ayissha. Sein Kollege Max habe ihn immer wieder aufgefordert, die Annäherungen zu stoppen, Nev habe ihn jedoch ignoriert.

In einem Statement von MTV, dass dem US-Nachrichtenportal USA Today vorliegt, erklären die Verantwortlichen des Senders die Hintergründe des Vorfalls. "Wir nehmen die Vorwürfe sehr ernst und machen deswegen eine Pause, bis die Ermittlungen beendet sind." Der verheiratete Familienvater selber dementierte die Vorfälle und Anschuldigungen komplett.

Nev Schulman und Max Joseph, Moderatoren der TV-Show "Catfish"Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Nev Schulman und Max Joseph, Moderatoren der TV-Show "Catfish"
Nev Schulman, Produzent und Moderator der Show "Catfish"Jerod Harris / Getty Images
Nev Schulman, Produzent und Moderator der Show "Catfish"
Nev Schulman und Laura PerlongoEugene Gologursky/ Getty Images
Nev Schulman und Laura Perlongo
Kennt ihr die Show "Catfish"?1358 Stimmen
1225
Ja, ich bin ein großer Fan. Was für unglaubliche Vorwürfe!
133
Nein, das ist nicht so mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de