Sie schwebt im ganz großen Mama-Glück! Erst vor wenigen Wochen verkündete Brigitte Nielsen (54) aus heiterem Himmel ihre Schwangerschaft. Für den einstigen Hollywood-Star handelt es sich bereits um den fünften Nachwuchs, aus ihren vorherigen Ehen sind die vier Söhne Julian, Kilian, Douglas und Raoul hervorgegangen. Mit ihrem 15 Jahre jüngeren Mann und Baby-Daddy Mattia Dessi (39) ist die Ex-Dschungelcamp-Queen bereits seit 2006 verheiratet. In einem älteren Interview enthüllte Brigitte schon vor ihrer Schwangerschaft: Das Baby wäre die Krönung ihrer Liebe.

Damals hatte die Schauspielerin in einem Interview mit dem Magazin Bunte verkündet: "Ein gemeinsames Baby ist unser großer Traum." Genau den scheint sich das Paar jetzt erfüllt zu haben. "Mattia und ich sind an dem Punkt angekommen, an dem wir sagen können: Die ersten Jahre waren gut, aber jetzt ist es noch viel besser.". Dementsprechend stolz und selbstbewusst präsentierte sich die 54-Jährige jetzt auch mit ihrem kugelrunden Babybauch im Netz.

Ob sich die Erziehungsmethoden der erfahrenen Vierfach-Mama wohl mittlerweile etwas gewandelt haben? "Heute wäre ich reifer, souveräner und in vielen Dingen klüger", sagte Brigitte vor gut einem Jahr, bevor sie zum fünften Mal schwanger wurde. Inwiefern sie aus kleinen Mama-Fehlern gelernt hat, wird sich zeigen, sobald das Kind auf der Welt ist.

Brigitte Nielsen und ihr Ehemann Mattia DessiInstagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen und ihr Ehemann Mattia Dessi
Brigitte NielsenInstagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen
Mattia Dessi und Brigitte Nielsen auf einem Event in Los AngelesSheri Determan/WENN.com
Mattia Dessi und Brigitte Nielsen auf einem Event in Los Angeles
Glaubt ihr, dass Brigitte ihr Baby anders erziehen wird als ihre vorherigen Kinder?1739 Stimmen
1155
Ja, absolut. Sie ist älter und reifer und hat viel gelernt.
584
Nein, wahrscheinlich nicht. Sie ist trotz des vorangeschrittenen Alters ja immer noch derselbe Mensch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de