Eigentlich war die lodernde Flamme der Lust bei Anni Brehme (Linda Marlen Runge, 32) und Katrin Flemming (Ulrike Frank, 49) weitestgehend erloschen: Nach ihrer ersten Annäherung mit anschließendem Geknutsche ging die Liebelei der beiden GZSZ-Charaktere nicht weiter. Doch wie das Schicksal – oder das Drehbuch – es so wollte, flammen die Gefühle füreinander erneut auf: Anni und Katrin landen sogar im Bett, was einige Zuschauer völlig unnötig finden.

Katrin braucht Hilfe und hofft auf Annis Unterstützung: Während die sich zunächst ziert, verfällt sie dann doch dem Charme der Unternehmerin und springt bei einem Geschäftsessen als Assistentin ein. Dort imponiert Katrin Anni, indem sie homosexuelle Liebe vor ihrem erzkonservativen Geldgeber verteidigt. Danach gibt es kein Halten mehr: Die zwei Frauen fallen übereinander her und geben sich ihrer Leidenschaft hin.

Die Soap-Fans sind sich uneinig, ob ihnen das gefällt. "Ich finde diese neue, lesbische Liebesgeschichte einfach nur lächerlich. Erstens passt das nicht. Und zweitens: Hat Anni die Fähigkeit, alle umzupolen?", zetert eine Userin auf Facebook. "Ich finde es toll. Zwei heiße, elegante und stolze Frauen. Was will man mehr?", befürwortet eine andere die Lesben-Liaison. Was haltet ihr von Katrin und Annis Zuneigung zueinander? Stimmt ab!

GZSZ-Szene zwischen Anni Brehme und Katrin FlemmingMG RTL D
GZSZ-Szene zwischen Anni Brehme und Katrin Flemming
Anni Brehme und Katrin Flemming bei GZSZMG RTL D
Anni Brehme und Katrin Flemming bei GZSZ
Szene bei GZSZ mit Anni Brehme und Katrin Flemming, Juni 2018MG RTL D
Szene bei GZSZ mit Anni Brehme und Katrin Flemming, Juni 2018
Was sagt ihr zur Leidenschaft zwischen Anni und Katrin?4052 Stimmen
1812
Ich finde es toll. Damit traut sich GZSZ echt was! Und sie geben ein schönes Paar ab.
2240
Meiner Meinung nach ist diese Story überzogen und unnötig. Sie passen gar nicht zueinander.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de