Inzwischen werden immer mehr Details bekannt! Vergangenen Donnerstag wurde der ehemalige Footballstar Kellen Winslow Jr. (34) in San Diego verhaftet. Die Liste seiner Delikte ist lang: Hausfriedensbruch, Exhibitionismus, Kidnapping und Vergewaltigung sowie versuchte Vergewaltigung in mehreren Fällen. Nun kam heraus, dass Kellen es offenbar in erster Linie auf ältere Frauen abgesehen hatte. Eines seiner Opfer war zum Tatzeitpunkt 86 Jahre alt!

Wie das amerikanische Nachrichtenportal TMZ berichtet, habe Kellen mindestens zwei Frauen in ihren Fünfzigern gekidnappt und vergewaltigt. Anfang des Monats soll er dann bei einem Einbruchdiebstahl versucht haben, sich an zwei weiteren Frauen zu vergreifen – darunter die 86-Jährige und eine 71-Jährige. Aufgrund dieser und weiterer Vergehen könnte dem einstigen Sportler nun eine lebenslange Freiheitsstrafe drohen, bis zu 30 Jahre Haft nach US-amerikanischem Recht.

Kellens Abwärtsspirale begann bereits im Jahre 2013: Aufgrund eines Dopingvorwurfs wurde er damals von den New York Jets aus der Mannschaft geworfen. Zuvor hatte er insgesamt neun Jahre in der NFL-Liga und unter anderem für die Cleveland Browns gespielt.

Kellen Winslow in Cleveland, 2008Getty Images
Kellen Winslow in Cleveland, 2008
Kellen Winslow bei einem Footballspiel in Baltimore, 2012Rob Carr/Getty Images
Kellen Winslow bei einem Footballspiel in Baltimore, 2012
Kellen Winslow bei einem Footballspiel in Florida, 2011Mike Ehrmann/Getty Images
Kellen Winslow bei einem Footballspiel in Florida, 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de