Alles für den guten Zweck! 2017 begann für Lockenschopf Shirin Nikkhah-Shirazi die Reise bei The Biggest Loser. Durch ihre Teilnahme an dem Sat.1-Format verlor die Tanzmaus nicht nur erstaunliche 36 Kilo, sondern gewann durch ihre sympathische Art und ihren vierten Platz auch viele Fans und Follower im Netz. Diese neue Aufmerksamkeit möchte die Strahlefrau nun für den guten Zweck nutzen: Shirin setzt sich für Krebskranke ein!

Mit einem Charity-Flohmarkt, der am 18. August in Jena stattfindet, will die Zahnärztin Geld für einen Verein sammeln, der sich um Familien mit krebskranken Kindern kümmert. "Ich, aber auch andere Ex-Teilnehmer von 'The Bigges Loser' werden ihre zu groß gewordenen Klamotten von der Zeit vor TBL verkaufen", erklärte Shirin das Grundkonzept von dem Event gegenüber Promiflash. Zusätzlich zu dem Basar soll es ein kunterbuntes Programm mit Sport und Tanz für die Gäste geben. Zum Abschluss werde am Abend eine große Party stattfinden.

Ihr Einsatz für Krebskranke hat einen persönlichen Hintergrund: Vergangenes Jahr ist einer ihrer besten Freunde und früheren Tanzpartner an einer Krebserkrankung verstorben – kurz vor seinem 30. Geburtstag, die Diagnose hatte er allerdings schon mit Anfang 20 bekommen. "Seit damals und aufgrund des Miterlebens seiner Erkrankung hatte ich mir vorgenommen etwas Gemeinnütziges für eine Krebshilfe zu machen, was seine und auch meine Tanz-Leidenschaft widerspiegeln soll", erzählte sie im Interview. Aus diesem Grund trägt der Charity-Flohmarkt den Namen "Dancer againt cancer" (auf Deutsch: Tanz gegen Krebs, Anm. d. Red.).

"The Biggest Loser"-Kandidatin Shirin im Mai 2018Instagram / Shirin_thebiggestloser2018
"The Biggest Loser"-Kandidatin Shirin im Mai 2018
Shirin, "The Biggest Loser"-KandidatinSAT.1/Martin Rottenkolber
Shirin, "The Biggest Loser"-Kandidatin
Shirin im Mai 2018Instagram / shirin_thebiggestloser2018
Shirin im Mai 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de