Dieser Netz-Hate rührt YouTuberin Julita zu Tränen! Die Influencerin bringt im Januar mit 19 Jahren ihre Tochter Mila zur Welt. Seitdem lassen die Hamburgerin und ihr Verlobter Aurel ihre Fans am Familienleben teilhaben und berichten ihnen auch von einem Auffahrunfall. Dafür erntet die junge Mutter ordentlich Hass: "Wisst ihr, was ihr mir selbst damit antut, einfach zu schreiben, ich würde lieber meinen Arsch in die Kamera strecken, als mein Kind zum Kinderarzt zu fahren?", weint Julita in ihrer Instagram-Story. Trotz bitterer Tränen sind der jungen Beauty die Hater im Endeffekt egal – denn was jetzt zählt, ist ihre Mini-Maus!

"Schlechte Mutter": YouTube-Julita (19) weint nach Netz-HateInstagram / julita_fit


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de