Nach der WM-Niederlage gegen Südkorea fürchten viele Fans eine Welle von DFB-Rücktritten. Nachdem einige Interviews mit den Fußballern durchblicken ließen, dass diese sich eine Pause von der Arbeit nehmen wollen, sind viele deutsche Zuschauer verunsichert. Thomas Müller (28), Jogi Löw (58) und Sami Khedira (31) deuteten bereits auf mögliche Abschiede hin. Nun spekulieren Fußball-Fanatiker auch über einen Post von Mario Gomez (32).

"Leider ist für uns der Traum schon zu Ende! Auch am zweiten Tag danach fühlt es sich noch besch***en an", trauerte die Fußball-Legende auf Instagram. Auf seinem Foto sitzt er auf dem Feld und guckt ziemlich enttäuscht. Traurig beschrieb er, wie geknickt er sei, dass die Mannschaft nicht wirklich zusammen gearbeitet und dass das Team die Niederlage verdient habe. Seinen Post beendete der 32-Jährige mit den Worten: "Jetzt brauche ich erst mal ein wenig Zeit, das zu verarbeiten. [...] Werde die Zeit mit meiner Family genießen und abschalten."

Dies hat einige seiner Fans ziemlich verunsichert. Schließlich wird Gomez im Juli 33 Jahre alt und ist somit der älteste Spieler der DFB. "Bitte hör nicht auf", schrieb ein Follower und versuchte so, sein Idol zu motivieren. Auch die anderen Fans ließen Mario einige freundliche Worte da und bauten ihn wieder auf: "Kopf hoch, Mario! Es geht weiter. In zwei Jahren greifst du wieder an bei der EM und mit unserem VfB sowieso!"

Mesut Özil, Antonio Rüdiger und Marco Reus bei der WM 2018 in RusslandAlexander Hassenstein / Getty Images
Mesut Özil, Antonio Rüdiger und Marco Reus bei der WM 2018 in Russland
Mario Gomez nach dem WM-Spiel gegen Südkorea 2018Photo by Laurence Griffiths/Getty Images
Mario Gomez nach dem WM-Spiel gegen Südkorea 2018
Die deutsche Nationalmannschaft nach ihrem WM-Auftaktspiel gegen Mexiko 2018Getty Images / Matthias Hangst
Die deutsche Nationalmannschaft nach ihrem WM-Auftaktspiel gegen Mexiko 2018
Glaubt ihr, dass Mario Gomez zurücktreten wird?619 Stimmen
450
Schon möglich! Schließlich ist er wirklich wahnsinnig enttäuscht von sich selbst.
169
Garantiert nicht! Er ist ein Kämpfer und gibt das nächste Mal noch mehr Gas.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de