Sie ist gerade so mit dem Leben davon gekommen! Model Melyssa Ford, die durch ihre Auftritte in diversen Hip-Hop-Musikvideos wie dem zu Ushers (39) "Yeah!" oder Jay-Zs (48) "Big Pimpin" bekannt wurde, hatte wohl Glück im Unglück. Auf dem Weg zu einer Freundin geriet die "Blood, Sweat and Heels"-Darstellerin in einen verheerenden Autounfall, den sie scheinbar nur knapp überlebte. Mit schweren Verletzungen liegt Melyssa derzeit im Krankenhaus!

Wie US Weekly berichtet, war die 41-Jährige auf dem Weg zur Brautparty ihrer engen Freundin Model Zena Foster. Auf dem L.A. Ventura Freeway wurde ihr Jeep von einem Lkw erfasst, geriet ins Schleudern und überschlug sich dreimal. Der Reality-Star erlitt neben vielen offenen Wunden am ganzen Körper und Kopf Hirnblutungen, eine Schädelfraktur und eine Gehirnerschütterung. Sanitäter und zivile Helfer waren schnell am Unfallort und versorgten die verletzte Melyssa. "Gott und ihr Sicherheitsgurt retteten ihr Leben!", ist sich Melyssas Sprecher sicher. Sie liege unter ständiger Beobachtung im Krankenhaus, sei jedoch außer Lebensgefahr.

Neben ihrer Karriere als Hip-Hop-Model war die Beauty auch als Schauspielerin erfolgreich. So war sie beispielsweise schon an der Seite von Actionstar Jason Statham (50) und US-Rapper Ja Rule in "Ghetto Superstar" zu sehen. Außerdem war sie als Korrespondentin für den amerikanischen Sportsender ESPN im Einsatz.

Melyssa Ford, TV-StarJerritt Clark/Getty Images for Paul Drish
Melyssa Ford, TV-Star
Melyssa FordJerritt Clark/Getty Images for Stoli Group USA, LLC
Melyssa Ford
Melyssa Ford, TV-StarDave Kotinsky/Getty Images
Melyssa Ford, TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de