Scheidung statt Silberhochzeit! Nach 25 Jahren Ehe steht dem "My Big Fat Greek Wedding"-Paar Nia Vardalos (55) und Ian Gomez (53) nun das offizielle Liebes-Aus bevor. Im September 1995 gab sich das Pärchen das Jawort, 13 Jahre später adoptierte es seine mittlerweile 11-jährige Tochter Ilaria. Bereits am 29. Juni letzten Jahres sollen sich die beiden getrennt haben. Am Dienstag habe Nia nun im Los Angeles County die Scheidung eingereicht.

Der Hauptgrund für den Schlussstrich sollen laut der richterlichen Dokumente unüberbrückbare Differenzen sein. Dennoch gab es wohl keinen Rosenkrieg – einer gemeinsamen Erklärung gegenüber People zufolge haben sie sich vor einer ganzen Weile in gegenseitigem Respekt getrennt. "Unsere Beziehung ist zu einer Freundschaft geworden. Deshalb ist die Entscheidung, die Ehe zu beenden, komplett gegenseitig und freundschaftlich", erläuterten sie. Gute Voraussetzungen für den zukünftigen Umgang miteinander – denn Nia und Ian wollen sich das Sorgerecht für ihre gemeinsame Tochter teilen.

Inspiriert von ihrer damaligen Beziehung war die Handlung von "My Big Fat Greek Wedding", für das Nia das Drehbuch schrieb. Wie die Hauptfigur hatte auch sie ihrer Familie einst einen nicht-griechischen Liebsten namens Ian präsentiert. In der romantische Komödie übernahm sie die Rolle der Braut, Ian spielte den Trauzeugen des Bräutigams.

Nia Vardalos bei den 33. Annual Artios Awards in Beverly Hills 2018Kevin Winter/Getty Images
Nia Vardalos bei den 33. Annual Artios Awards in Beverly Hills 2018
Ian Gomez bei CBS/Showtime 2018Frederick M. Brown/Getty Images
Ian Gomez bei CBS/Showtime 2018
"My Big Fat Greek Wedding"-Schauspieler Nia Vardalos und Ian GomezChelsea Lauren/Getty Images for Chrysler
"My Big Fat Greek Wedding"-Schauspieler Nia Vardalos und Ian Gomez
Hättet ihr erwartet, dass die beiden sich scheiden lassen?278 Stimmen
234
Überhaupt nicht! Die beiden waren wirklich ein schönes Paar.
44
Ja, schon! Schließlich kann in 25 Jahren ziemlich viel passieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de