Ihre Reise nach Thailand war viel schneller vorbei, als sie es sich erhofft hatte! Bei der allerersten deutschen Staffel von Bachelor in Paradise bekam Lina Kolodochka schon in der Premieren-Nacht der Rosen kein Blümchen überreicht. Damit musste sie, zusammen mit Erika Dorodnova (27), Ko Samui bereits nach der Auftakt-Folge verlassen. Im Promiflash-Interview verriet die taffe Blondine, wie nahe ihr das wirklich ging!

"Ich muss sagen, als es vorbei war, habe ich hinter den Kulissen auch geweint, weil mir das wirklich so ans Herz ging", gab Lina beim Leck mich am #Hashtag-Event während der Berlin Fashion Week ganz offen zu. Dabei sei es ihr keinesfalls um die TV-Präsenz gegangen, sondern tatsächlich um eine neue Liebe, wie sie Promiflash erklärte: "Ich wollte wirklich jemanden kennenlernen und ich glaube, da wären doch ein, zwei Kandidaten passend für mich gewesen, aber die kamen halt später."

In Folge eins setzte sie allerdings auf eine Rose von Lockenkopf Marvin Osei – leider vergebens. Der ließ stattdessen Carina Spack eine Runde weiterkommen, nur um eine Woche später selbst die Koffer packen zu müssen. Vielleicht ist das ja eine kleine Genugtuung für Lina. Und abgesehen davon ist das Ex-Bachelor-Babe sich auch absolut sicher: "Ich werde meinen Mann schon finden!"

Lina Kolodochka, "Der Bachelor"-Kandidatin 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Lina Kolodochka, "Der Bachelor"-Kandidatin 2018
Marvin Osei, "Bachelor in Paradise"-Kandidat 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Marvin Osei, "Bachelor in Paradise"-Kandidat 2018
Lina Kolodochka, "Der Bachelor"-Kandidatin 2018Instagram / linakk
Lina Kolodochka, "Der Bachelor"-Kandidatin 2018
Hättet ihr Lina Kolodochka gerne länger bei "Bachelor in Paradise" dabei gehabt?509 Stimmen
180
Auf jeden Fall! Ich war total enttäuscht darüber, dass sie schon gehen musste.
329
Nicht wirklich. Andere Kandidatinnen waren mir wesentlich sympathischer.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de