Vor einem Jahr sorgte Jordan Davies (26) das erste Mal für Aufsehen: Beim britischen Celebrity Big Brother soll das Reality-Sternchen mit einem anderen Mann im Bett gelandet sein. Doch seinem Privatleben konnte das nichts anhaben – er verguckte sich kurze Zeit später in Paula Manzanal (24). Die Beziehung ist aber mittlerweile auch Geschichte. Doch nun die Überraschung: Jordan bekommt mit seiner Ex-Freundin ein Kind!

Wie The Sun berichtete, soll die ehemals Geliebte des 26-Jährigen bereits im vierten Monat schwanger sein. Das Paar erwartet wohl einen Jungen. Doch Paula behauptete gegenüber dem Portal, dass der Brite an einem Kind nicht interessiert sei. "Er hat keine Zeit für seinen Sohn. Er ist bisher zu keiner Ultraschalluntersuchung mitgekommen", erzählte sie. Das TV-Gesicht hätte eine sehr nachlässige Haltung, was eine Vaterschaft betrifft, und würde vor seinen Verpflichtungen davonrennen. Jordans Sprecher dementierte diese Vorwürfe.

Das Paar hatte sich im Januar kennengelernt und schnell Gefühle füreinander entwickelt. Nach nur zwei Monaten trennte sich die Bald-Mami allerdings wieder von Jordan. Grund für das plötzliche Liebesaus: Ihr Schatz war in einer schwierigen Phase nicht für die 24-Jährige da. Glaubt ihr, dass Jordan seine Verantwortung als Neu-Daddy übernimmt?

Paula Manzanal, Reality-SternchenInstagram / paulamanzz
Paula Manzanal, Reality-Sternchen
Jordan Davies, "Ex On The Beach"-StarBrett D. Cove / Splash News
Jordan Davies, "Ex On The Beach"-Star
Jordan Davies und Paula ManzanalInstagram / paulamanzz
Jordan Davies und Paula Manzanal
Glaubt ihr, dass Jordan seinen Verpflichtungen als Neu-Daddy nicht nachkommen wird?171 Stimmen
160
Nein, seine Karriere ist ihm sicher wichtiger!
11
Ja, er wird sich um seinen Sohn kümmern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de