Mit diesem Auftritt wird Mara Martin wohl im Gedächtnis bleiben. Bei einem offenen Casting des US-Magazins Sports Illustrated schaffte es das Model unter die ersten 16 und durfte so bei der Miami Swim Week im Bikini über den Laufsteg schreiten. Dabei hielt sie für die Zuschauer ein ganz besonderes Accessoire bereit. Während die Victoria's Secret-Engel gerade mal Flügel tragen, wartete Mara mit einem richtigen kleinen Engel auf – ihrer fünf Monate alten Tochter!

Im goldenen Glitzer-Bikini stolzierte die braun gebrannte Beauty über den Catwalk. Ein zusätzliches Strahlen zauberte ihr dabei aber sicherlich Töchterchen Aria auf die Lippen. Friedlich schlummernd und mit Kopfhörern gegen den Lärm machte es sich die Kleine auf Mamas Armen gemütlich. Das alleine hätte für ein gewisses Aufsehen sicherlich schon gereicht, doch die Model-Mutti setzte noch einen drauf: Während ihres Walks stillte sie ihre Maus vor den Augen aller Zuschauer! Diese bejubelten die Aktion und feierten die Brünette für ihre Offenheit!

Denn tatsächlich ist das Stillen in der Öffentlichkeit noch immer ein sehr pikantes Thema. Doch mittlerweile setzen sich auch immer mehr Promimütter dafür ein, mit diesem Tabu zu brechen und geben ihren Kindern auch in der Öffentlichkeit die Brust wie beispielsweise Maras Modelkolleginnen Candice Swanepoel (29) oder Sara Kulka (28).

Mara Martin, ModelInstagram / _maramartin_
Mara Martin, Model
Mara Martin, ModelInstagram / _maramartin_
Mara Martin, Model
Mara Martin, ModelInstagram /_maramartin_
Mara Martin, Model
Was haltet ihr von Maras Stillen auf dem Laufsteg?1237 Stimmen
741
Finde ich super, dass sie damit ein Zeichen setzt.
496
Das ist viel zu intim für die Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de