In der kultigen Crime-Serie Law & Order ging er auf die Jagd nach Verbrechern – jetzt wird gegen Anthony Anderson selbst ermittelt. Eine Frau hat gegen den Schauspieler bei der Polizei von Los Angeles Anzeige erstattet. Der Grund dafür: Der 47-jährige Serienstar soll sie überfallen haben. Die zuständigen Beamten und auch der Beschuldigte selbst haben sich bereits zu den Vorwürfen geäußert!

Bereits vor einiger Zeit soll der Schauspieler in den Vorfall mit einer von ihm für ein Event engagierten Gastronomin verwickelt gewesen sein. Erst jetzt, inmitten der #MeToo-Bewegung soll sich das angebliche Opfer jedoch dazu entschlossen haben, gegen den Beschuldigten anwaltlich vorzugehen, berichtet The Blast. "Wir haben einen Bericht über ein Verbrechen vorliegen, der ihn als Beschuldigten in einem Verbrechen aufführt. Es ist eine offene Ermittlung", bestätigte jetzt ein Pressesprecher der Polizei gegenüber ABC News on Saturday. Weitere Details wurden von den Beamten zum jetzigen Zeitpunkt nicht veröffentlicht – auch nicht, ob der vermeintliche Übergriff einen sexuellen Hintergrund gehabt haben soll.

Anthonys Management hat sich bereits zu den Anschuldigungen geäußert: "Es ist bedauerlich, dass jeder eine Anzeige gegen jemanden erheben kann, egal, ob es wahr oder falsch ist." Weiter heißt es in der Mitteilung, dass sich die Behörden bisher weder bei Anthony, noch bei seinen Vertretern bezüglich der Angelegenheit gemeldet hätten. Anthony bestreite die Behauptung unmissverständlich.

Anthony Anderson beim WE Day California 2018Jesse Grant/Getty Images for WE
Anthony Anderson beim WE Day California 2018
Anthony Anderson, SchauspielerLeon Bennett/Getty Images
Anthony Anderson, Schauspieler
Anthony Anderson bei den NAACP Image Awards 2018Maury Phillips/Getty Images for NAACP
Anthony Anderson bei den NAACP Image Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de