Wie weit sind Georgia Steel und Sam Bird beim britischen Kuppelformat Love Island wirklich gegangen? Moderatorin Caroline Flack (38) verkündete dem Paar, es müsse sich trennen, um noch länger auf der Insel der Liebeshungrigen bleiben zu können. Die beiden entschieden sich daraufhin für die Heimreise. Allerdings zogen sie sich vorher noch kurz ins Badezimmer zurück – angeblich für einen Quickie.

Im TV waren am vergangenen Donnerstag lediglich Szenen zu sehen, in denen sich Sam und Georgia im Bad der Villa leidenschaftlich küssten – keine nackte Haut, geschweige denn eine wilde Fummelei. Doch für Spekulationen sorgte das Gespräch mit Mitstreiterin Dani Dye. Als die wenig später Georgia fragte, was mit ihr los sei, war die Antwort: "Komm, rate mal! Du kennst mich." Dani vermutete direkt, ihre Freundin habe etwas mit Sam gehabt – und wollte wissen, wo. "Wir waren im Badezimmer! Es war sehr schön", erzählte die Singlelady, mit Haaren und Händen ihr Gesicht verbergend. Aber bedeutet das nun, dass die beiden dort auch Sex miteinander hatten? Die Produktion wies diese Gerüchte vehement zurück.

Gegenüber Digital Spy machte eine "Love Island"-Quelle klar, dass der vermutete Badezimmer-Quickie nicht passiert sei. Außerdem verdeutlichte der Pressesprecher der Show, dass es ihnen nur darum gehe, die Reise der Paare zu verfolgen: "Wir zeigen ausschließlich intime Momente, wenn wir glauben, dass es wichtig für die Entwicklung der Story ist." Und die hat anscheinend auch ein Happy End: Georgia und Sam führen mittlerweile eine Beziehung und posten bereits die ersten Pärchenfotos. Sie sind schon das zweite Paar, das sich auf Mallorca gefunden hat.

Sam Bird, britischer "Love Island"-KandidatInstagram / samrobertbird
Sam Bird, britischer "Love Island"-Kandidat
Georgia SteelInstagram / geesteelx
Georgia Steel
Georgia Steel mit ihren Eltern und ihrem Freund Sam BirdInstagram / samrobertbird
Georgia Steel mit ihren Eltern und ihrem Freund Sam Bird
Glaubt ihr, dass an den Sex-Gerüchten etwas dran ist?383 Stimmen
153
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
230
Ja, mit Sicherheit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de